Citrix

Produktdokumentation



Ganzes Dokument herunterladen

So löschen Sie zusammengeführte Regeln für verknüpfte Profile auf Benutzergeräten

Sep. 18, 2015

Der Ordner "RadeStore" enthält das Repository für Registrierungsstrukturen, Registrierungstabdateien, Schriftarten, Skripts und zusammengeführte Regeln für die Interisolierungs-Kommunikationsprofile (IIC). Wenn eines der Ziele des IIC-Profils aktualisiert wird, werden die zusammengeführten Regeln außer Kraft gesetzt und dann automatisch neu erstellt. Schriftarten werden für jede Sitzung vom RadeStore-Speicher registriert.

Der RadeStore-Speicher wird erstellt, wenn Sie CitrixOfflinePlugin.exe auf Benutzergeräten installieren. Löschen Sie den Inhalt des RadeStore-Speichers bei Bedarf manuell, z. B. bei der Behebung von Anwendungsproblemen der Benutzer.

So löschen Sie den Inhalt des RadeStore-Speichers

  1. Geben Sie auf dem Computer, auf dem Sie den Inhalt des Speichers löschen möchten, Folgendes an einer Eingabeaufforderung ein:

    radecache /flushstore:{all|rules|hives|tabs|fonts|scripts}

  2. Stellen Sie die gewünschten Optionen ein, einschließlich der folgenden Parameter:
    • rules löscht die zusammengeführten Regeln aus dem RadeStore-Speicher
    • hives löscht die Registrierungshives aus dem RadeStore-Speicher
    • tabs löscht die Registrierungstabdateien aus dem RadeStore-Speicher
    • fonts löscht die Schriftarten aus dem RadeStore-Speicher
    • scripts löscht die Skripts aus dem RadeStore-Speicher
    • /all löscht zusammengeführte Regeln, Registrierungshives, Registrierungstabdateien, Schriftarten und Skript aus dem RadeStore-Speicher
  3. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für andere RadeStore-Speicherinhalte.
Diese Methode wirkt sich nur auf das lokale Benutzergerät aus.
Back to Top