Product Documentation

So installieren Sie das Offline Plug-In

Sep 18, 2015

Citrix empfiehlt, das Offline Plug-In mit Receiver Updater auf Benutzergeräten bereitzustellen. Wenn Benutzer Receiver Updater installieren, sollten sie Plug-Ins auch nur über Receiver Updater aktualisieren oder entfernen (statt über die Windows-Deinstallation). Sie können das Plug-In auch manuell installieren.

Das Installationsprogramm CitrixOfflinePlugin.exe (früher eine MSI-Datei) enthält Verbesserungen für Microsoft Office-Anwendungen und Microsoft Redistributable Packages.

Wichtig: Lesen Sie vor der Installation des Offline Plug-Ins in den Systemanforderungen für das Anwendungsstreaming nach, welche Plattformen unterstützt werden, was die Systemvoraussetzungen sind und welche Redistributable Packages von Microsoft in der Installation enthalten sind.

Das Citrix Installationsmedium enthält Installationsdateien für Citrix Plug-Ins im Verzeichnis "Citrix Receiver and Plug-ins". Die aktuellen Plug-Ins können auch von der Citrix Supportwebsite heruntergeladen werden.

Sie können die laufenden Verbesserungen im Profiler nutzen, wenn Sie auf die aktuelle Version des Offline Plug-Ins und des Streaming Profiler aktualisieren und die vorhandenen Anwendungen aktualisieren oder neue Profile für die Anwendungen im neuen Profiler erstellen.

Zusätzlich stellt Citrix Befehlszeilenprogramme und Transformationen mit dem Offline Plug-In bereit, um Aktionen auf Benutzergeräten auszuführen.

Wählen Sie eine der folgenden Methoden:
  • Installieren mit Receiver Updater: Citrix empfiehlt, dass Sie die Plug-Ins mit Receiver Updater installieren, da Sie dann Plug-Ins automatisch mit Merchandising Server bereitstellen und aktualisieren können. Receiver Updater aktualisiert die Plug-Ins, wenn eine neue Version verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie im Merchandising Server-Abschnitt.
  • Manuelles Installieren: Für das Installationsprogramm des Offline Plug-Ins, das die Treiber bereitstellt, werden Administratorrechte auf den Benutzergeräten benötigt. Benutzer, die Administratorrechte haben, können das Plug-In-Installationsprogramm selbst installieren. Das Plug-In-Installationsprogramm muss nicht konfiguriert werden.

So installieren Sie das Offline Plug-In manuell

  1. Navigieren Sie auf dem Installationsmedium oder der Citrix Downloadsite zu Citrix Receiver and Plug-ins > Windows > Offline Plug-in und führen Sie CitrixOfflinePlugin.exe aus.
    Hinweis: Unter Microsoft Windows Server 2003 oder 2008 werden Ressourcen domänenübergreifend mit Active Directory verwaltet. Diese Computer können nur MSI- und keine EXE-Dateien handhaben. Wählen Sie daher für diese Plattformen nur das MSI-Installationsprogramm.
  2. Wenn das Installationsprogramm eine installierte Version erkennt, kann es die Installation aktualisieren oder reparieren.
  3. Wählen Sie die Sprache für das Installationsprogramm des Plug-Ins aus. In diesem Schritt wählen Sie die Sprache des Installationsprogramms, nicht die Sprache des Plug-Ins.
  4. Stimmen Sie nach dem Begrüßungsbildschirm der Lizenzvereinbarung zu und setzen Sie den Installationsassistenten fort.
  5. Starten Sie nach dem Abschluss der Installation das Benutzergerät neu.

Wenn Sie das Benutzergerät neu starten, wird der Citrix Streamingdienst (Ctx_StreamingSvc) automatisch gestartet und im Hintergrund ausgeführt. Ein Neustart des Benutzergeräts stellt auch sicher, dass andere Anwendungen und Plug-Ins das Offline Plug-In erkennen.

So entfernen Sie das Offline Plug-In
  • Wenn Sie das Plug-In mit Receiver Updater installieren, müssen Sie es mit Receiver Updater entfernen.
  • Wenn Sie das Plug-In manuell installiert haben, deinstallieren Sie es mit dem Windows-Deinstallationsprogramm.

Wenn Benutzer Receiver Updater manuell von ihren Geräten deinstallieren, werden auch alle Plug-Ins entfernt. Außerdem kann der Administrator Receiver Updater und alle dadurch verwalteten Plug-Ins über die Administratorkonsole entfernen.