Citrix

Produktdokumentation



Ganzes Dokument herunterladen

So konfigurieren Sie ein MSI-Paket für das Offline Plug-In mit Transformationen

Sep. 18, 2015

Mit Transformationen können Sie Änderungen an der Installationsdatenbank im Windows Installer-Paket vornehmen und so den Installationsprozess manipulieren. Das folgende Verfahren sollte nur von Benutzern ausgeführt werden, die mit Transformationen vertraut sind und die Auswirkung auf diese Einstellungen kennen.

  1. Nach dem Extrahieren der Datei CitrixOfflinePlugin.msi in einen temporären Ordner öffnen Sie das MSI-Paket in Orca oder einem anderen Tool zum Bearbeiten von Windows Installer-Paketen.
  2. Geben Sie in der Tabelle "Properties" die neuen Werte für die zu ändernden Eigenschaften ein.
  3. Erstellen Sie die Transformationsdatei und speichern Sie sie mit der Dateierweiterung .mst.
  4. Die Installation des MSI-Pakets und die Anwendung der gerade erstellten Transformationsdatei erfolgt mit denselben Schritten, die vorher unter den Befehlszeileninstallationen beschrieben wurden, d. h. fügen Sie die Eigenschaften der Befehlszeile hinzu. Zusätzlich müssen Sie Folgendes hinzufügen:

    PROPERTY=Wert

    Beispiel:

    TRANSFORMS="Pfad\my.mst"

    wobei Pfad der Speicherort der Transformationsdatei und my.mst der Dateiname ist.

    Im folgenden Beispiel wird eine gültige Befehlszeile dargestellt:

    PROPERTY=Wert | ANOTHER_PROPERTY=""Ein Wert mit Leerstellen""

Back to Top