Product Documentation

So fügen Sie einem Ziel Dateien und Ordner hinzu

Sep 18, 2015

Mit dieser Option fügen Sie bestimmte Dateien und Ordner hinzu, die nicht vom Installationsprogramm der Anwendung installiert wurden, aber für das Ausführen der Anwendung benötigt werden. Mit dieser Methode erstellen Sie auch Profile für Anwendungen, die zur Ausführung nicht installiert werden müssen.

  1. Wählen Sie bei der Ausführung des Assistenten für neue Profile oder neue Ziele die anfänglichen Optionen aus und wählen Sie dann die Option Erweiterte Installation.
  2. Wählen Sie auf der Seite Installationsmethode auswählen des Assistenten Dateien und Ordner auswählen.
  3. Wählen Sie die Dateien und Ordner aus, die Sie hinzufügen möchten.
    1. Wählen Sie aus der Dropdownliste Suchen die Dateien und Ordner aus, die Sie im Ziel einschließen möchten.
    2. Wählen Sie aus der Liste Dateien auswählen die Dateien aus, die Sie im Ziel einschließen möchten, und klicken Sie auf den Pfeil, um sie der Liste Aktuelle Dateien hinzuzufügen.
    3. Erstellen Sie mit den Schaltflächen unter der Liste Aktuelle Dateien neue Ordner, benennen Sie Dateien und Ordner um oder löschen Sie Dateien und Ordner aus der Liste Aktuelle Dateien.
  4. Der Profiler führt automatisch einen virtuellen Neustart durch, wenn ein Neustart für den Abschluss der Installation erforderlich ist.
  5. Klicken Sie auf Installationen abschließen und dann auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf der Seite Anwendung ausführen (optional) auf Hinzufügen (klicken Sie nicht auf "Ausführen").
  7. Geben Sie im Dialogfeld Öffnen einen Namen für die Verknüpfung ein und navigieren Sie auf den Namen der ausführbaren Datei, die Sie ausführen möchten. Achten Sie darauf, dass Sie im Ordner Device\C bleiben. Navigieren Sie nicht auf den Quellspeicherort, da der Pfad automatisch verbunden wird.
  8. Schließen Sie die Erstellung des Profils ab, speichern sie es auf dem App Hub und veröffentlichen Sie die Anwendung im Citrix AppCenter.