Citrix ADC BLX

Die Citrix ADC BLX-Appliance ist ein Software-Formfaktor von Citrix ADC. Es wurde entwickelt, um nativ auf Bare-Metal-Linux auf kommerziellen Off-the-Shelf-Servern (COTS) zu laufen.

Im Folgenden sind die Vorteile der Verwendung einer Citrix ADC BLX-Appliance aufgeführt:

  • Cloud-bereit. Citrix ADC BLX bietet Tag-Zero-Unterstützung für die Ausführung in der Cloud. Citrix ADC BLX-Appliances benötigen keine Zertifizierungen für die Ausführung in der Cloud, da sie als Softwareanwendung auf virtuellen Linux-Maschinen ausgeführt werden, die in der Cloud bereitgestellt werden.

  • Einfache Verwaltung. Standardtools, die als Teil des Linux-Betriebssystems verfügbar sind, können zur einfachen Überwachung und Verwaltung von Citrix ADC BLX-Appliances verwendet werden. Citrix ADC BLX-Appliances können einfach mit einem vorhandenen Orchestrierungs-Setup verbunden werden.

  • Nahtlose Integration von Tools von Drittanbietern. Open Source-Tools (z. B. Überwachung, Debugging und Protokollierung), die für die Linux-Umgebung unterstützt werden, können nahtlos in Citrix ADC BLX-Appliances integriert werden. Es ist nicht erforderlich, für jede Integration separate Plug-Ins zu entwickeln.

  • Koexistenz anderer Anwendungen. Da Citrix ADC BLX-Appliances als Softwareanwendung ausgeführt werden, können auch andere Linux-Anwendungen auf demselben Host ausgeführt werden.

Citrix ADC BLX

In diesem Artikel