Aktualisieren einer Citrix ADC CPX-Instanz

Sie können eine Citrix ADC CPX-Instanz aktualisieren, indem Sie sie herunterfahren, die neueste Version auf demselben Bereitstellungspunkt installieren und dann die alte Instanz löschen. Ein Einhängepunkt ist ein Verzeichnis, in das Sie das /cpx-Verzeichnis auf dem Host einhängen.

Um beispielsweise das Verzeichnis /cpx der vorhandenen Citrix ADC CPX-Instanz im Verzeichnis /var/cpx des Hosts zu mounten, ist der Bereitstellungspunkt /var/cpx und das Citrix ADC CPX-Mount-Verzeichnis ist /cpx, wie unten gezeigt:

    root@ubuntu:~# docker run -dt -e EULA=yes --name mycpx -v /var/cpx:/cpx --ulimit core=-1 cpx:13.0-x.x
<!--NeedCopy-->

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie

  • Details des Hostverzeichnisses, in dem Sie das Verzeichnis /cpx der vorhandenen Citrix ADC CPX-Instanz gemountet haben. Sie können den Befehl docker inspect <containerName> verwenden, wobei <containerName> der Name des Citrix ADC CPX-Containers ist, um Informationen zum Hostverzeichnis anzuzeigen.

    Die Ausgabe des Befehls liefert die Details der Containerkonfigurationen, einschließlich der Volumes. Im Eintrag Mounts zeigt der Untereintrag Source den Speicherort des Hostverzeichnisses auf dem Host an.

    Beispielausgabe von Mount Source und Destination

  • Laden Sie die neueste Citrix ADC CPX Docker-Imagedatei herunter und laden Sie das Citrix ADC CPX Docker-Image. Um das Image zu laden, navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie die Docker-Imagedatei gespeichert haben. Verwenden Sie den Befehl docker load -i <image_name>, um das Image zu laden. Nachdem das Citrix ADC CPX-Image geladen wurde, können Sie den Befehl Docker Images eingeben, um Informationen zum Image anzuzeigen:

    root@ubuntu:~# docker load -i  cpx-13.0-x.x.gz

    root@ubuntu:~# docker images

    REPOSITORY   TAG         IMAGE ID         CREATED     VIRTUAL SIZE

    cpx          13.0-x.x  2e97aadf918b  43 hours ago      414.5 MB
<!--NeedCopy-->

So aktualisieren Sie eine Citrix ADC CPX-Instanz

  1. Stoppen Sie die vorhandene Citrix ADC CPX-Instanz, indem Sie den Befehl docker stop <containerName>eingeben, wobei <containerName> der Name der Citrix ADC CPX-Instanz ist.

    root@ubuntu:~# docker stop mycpx
    mycpx
    <!--NeedCopy-->
    
  2. Stellen Sie mit dem Befehl docker run die neueste Citrix ADC CPX-Instanz aus dem Citrix ADC CPX-Image bereit, das Sie auf den Host geladen haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Instanz am selben Bereitstellungspunkt (z. B. /var/cpx:/cpx) bereitstellen, den Sie für die vorhandene Citrix ADC CPX-Instanz verwendet haben.

    root@ubuntu:~# docker run -dt -P -e CPX_CORES=1 --name latestcpx --ulimit core=-1 -e EULA=yes -v /var/cpx:/cpx --cap-add=NET_ADMIN cpx:13.0-x.x
    <!--NeedCopy-->
    

    Sie können den Befehl docker ps eingeben, um sicherzustellen, dass die bereitgestellte Citrix ADC CPX-Instanz die neueste Version ist.

    ```
        root@ubuntu:~# docker ps
    
        CONTAINER ID        IMAGE             COMMAND             CREATED             STATUS                         PORTS                  NAMES
    
        ead12ec4e965   cpx:13.0-x.x  "/bin/sh -c 'bash -C "   5 seconds ago       Up 5 seconds        22/tcp, 80/tcp, 443/tcp, 161/udp   latestcpx
    <!--NeedCopy--> ```
    
  3. Nachdem Sie überprüft haben, dass Sie die richtige Citrix ADC CPX-Instanz bereitgestellt haben, geben Sie den Docker-Befehl rm <containerName> ein, um die ältere Instanz zu löschen.

    root@ubuntu:~# docker rm mycpx
    mycpx
    <!--NeedCopy-->
    
Aktualisieren einer Citrix ADC CPX-Instanz