Authentifizierung, Autorisierung und Überwachung des Anwendungsdatenverkehrs

Viele Unternehmen beschränken den Website-Zugriff nur auf gültige Benutzer und kontrollieren die Zugriffsebene, die jedem Benutzer erlaubt ist. Die Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Überwachungsfunktion ermöglicht es einem Standortadministrator, Zugriffskontrollen mit der Citrix ADC Appliance zu verwalten, anstatt diese Steuerelemente für jede Anwendung separat zu verwalten. Durch die Authentifizierung auf der Appliance können diese Informationen auch auf allen Websites innerhalb derselben Domäne freigegeben werden, die von der Appliance geschützt sind.

Die Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Überwachungsfunktion unterstützt Authentifizierung, Autorisierung und Überwachung für den gesamten Anwendungsdatenverkehr. Um Authentifizierung, Autorisierung und Überwachung zu verwenden, müssen Sie virtuelle Authentifizierungsserver so konfigurieren, dass sie den Authentifizierungsprozess und die virtuelle Datenverkehrsverwaltung verarbeiten, um den Datenverkehr zu Webanwendungen zu verarbeiten, die eine Authentifizierung erfordern. Sie konfigurieren Ihr DNS auch so, dass jedem virtuellen Server FQDNs zugewiesen werden. Nach der Konfiguration der virtuellen Server konfigurieren Sie für jeden Benutzer, der sich über die Citrix ADC Appliance authentifiziert, ein Benutzerkonto. Optional erstellen Sie Gruppen und weisen Benutzerkonten Gruppen zu. Nach dem Erstellen von Benutzerkonten und Gruppen konfigurieren Sie Richtlinien, die der Appliance mitteilen, wie Benutzer authentifiziert werden, auf welche Ressourcen Benutzer zugreifen können und wie Benutzersitzungen protokolliert werden. Um die Richtlinien in Kraft zu setzen, binden Sie jede Richtlinie global, an einen bestimmten virtuellen Server oder an die entsprechenden Benutzerkonten oder -gruppen. Nachdem Sie Ihre Richtlinien konfiguriert haben, passen Sie Benutzersitzungen an, indem Sie Sitzungseinstellungen konfigurieren und Ihre Sitzungsrichtlinien an den virtuellen Server für die Datenverkehrsverwaltung binden. Wenn Ihr Intranet Clientzertifikate verwendet, richten Sie schließlich die Clientzertifikatkonfiguration ein.

Bevor Sie Authentifizierung, Autorisierung und Überwachung konfigurieren, sollten Sie sich mit der Konfiguration von Lastenausgleich, Inhaltswechsel und SSL auf der Citrix ADC Appliance vertraut sein und verstehen.

Authentifizierung, Autorisierung und Überwachung des Anwendungsdatenverkehrs