Erstellen des KCD-Keytab-Skripts

Im Dialogfeld KCD-Keytab-Skript wird das Keytab-Skript generiert, das wiederum die für die Konfiguration von KCD im Citrix ADC erforderliche Keytab-Datei generiert.

So generieren Sie das KCD-Keytab-Skript mit dem Konfigurationsdienstprogramm

  1. Navigieren Sie zu Sicherheit > AAA - Anwendungsdatenverkehr.
  2. Klicken Sie im Detailbereich unter Kerberos-eingeschränkte Delegierung auf Batchdatei, um Keytab zu generieren.
  3. Füllen Sie im Dialogfeld KCD generieren (Kerberos Constrained Delegation) Keytab Skript die Felder wie unten beschrieben aus.
    • Domänenbenutzername: Der Name des Domänenbenutzers.
    • Domänenkennwort: Das Kennwort für den Domänenbenutzer.
    • Service Principal: Der Service-Principal.
    • Ausgabedateiname: Ein Dateiname für die KCD-Skriptdatei.
    • Domänenbenutzerkonto erstellen: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um das angegebene Domänenbenutzerkonto zu erstellen.
  4. Klicken Sie auf Skript generieren, um das Skript zu generieren. Das Skript wird generiert und wird im Textfeld Generiertes Skript unterhalb der Schaltfläche Skript generieren angezeigt.
  5. Kopieren Sie das Skript, und speichern Sie es als Datei auf dem AD-Domänencontroller. Sie müssen dieses Skript nun auf dem Domänencontroller ausführen, um die keytab-Datei zu generieren, und dann die keytab-Datei in das Verzeichnis /nsconfig/krb/auf der Citrix ADC Appliance kopieren.
  6. Klicken Sie auf OK.

Erstellen des KCD-Keytab-Skripts