Hinzufügen von Intranet-Subnetzen

Sie können Autorisierungs- und Verkehrsrichtlinien für den Datenverkehr angeben, der für die im Netzwerk konfigurierten Intranet-Subnetze gebunden ist. Die Regeln für diese Richtlinien werden automatisch mit der Parameter erstellt, die Sie für das Subnetz angeben.

So konfigurieren Sie ein Intranet-Subnetz mit der GUI:

  1. Erweitern Sie im Navigationsbereich der GUI AppExpert, und klicken Sie dann auf Access Gateway-Anwendungen.
  2. Führen Sie im Detailbereich eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um ein Intranetsubnetz hinzuzufügen, klicken Sie auf Intranetsubnetze, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
    • Um ein Intranetsubnetz zu ändern, klicken Sie auf ein Intranetsubnetz, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Gehen Sie im Dialogfeld Intranet-Subnetz erstellen oder Intranet-Subnetz konfigurieren folgendermaßen vor:
    1. Geben Sie im Feld Name einen Namen für das Intranetsubnetz ein, das Sie hinzufügen. Dieser Parameter kann für ein vorhandenes Intranetsubnetz nicht geändert werden.
    2. Geben Sie im Feld IP-Adresse die IP-Adresse des Intranetsubnetzes ein.
    3. Geben Sie im Feld Netzmaske die Netzmaske ein, die für das Intranetsubnetz verwendet wird.
    4. Klicken Sie auf Erstellen oder OK, und klicken Sie dann auf Schließen .

Hinzufügen von Intranet-Subnetzen