Exportieren einer Content Switching Virtual Server Konfiguration in eine Vorlagendatei

Sie können auch eine Content-Switching-Konfiguration als Anwendungsvorlage exportieren. Sie können eine Konfiguration für den Content Switching virtueller Server in eine Anwendungsvorlage exportieren, entweder im Bereich Content Switching Virtual Servers oder im Content Switching Visualizer. Konfigurationsinformationen, einschließlich des virtuellen Inhaltswechselservers, aller zugeordneten virtuellen Server, Dienste, Dienstgruppen und Richtlinien für den Lastenausgleich, werden in eine Vorlagendatei exportiert, und alle bereitstellungsspezifischen Informationen werden in eine Bereitstellungsdatei exportiert. Die Zeichenfolge _deployment wird automatisch an den Namen der Vorlagendatei angehängt, um den Namen der Bereitstellungsdatei zu erstellen. Beide Dateien sind im XML-Format. Wenn Sie die Anwendungsvorlagendatei in die Citrix ADC Appliance exportieren möchten, wird die Vorlagendatei im Verzeichnis /nsconfig/nstemplates/applications auf der Citrix ADC-Appliance gespeichert und die Bereitstellungsdatei im Verzeichnis /nsconfig/nstemplates/applications/deployment_files/ gespeichert.

Weitere Hinweise zum Format von Anwendungsvorlagen und Bereitstellungsdateien finden Sie unterGrundlegendes zu Citrix ADC Anwendungsvorlagen und Bereitstellungsdateien. Zu den exportierten Konfigurationsinformationen gehören der virtuelle Server zum Inhaltswechsel, alle zugeordneten virtuellen Server, Dienste, Dienstgruppen und Richtlinien für den Lastenausgleich.

Wenn der virtuelle Inhaltsvermittlungsserver jedoch bereits als öffentlicher Endpunkt für eine AppExpert t-Anwendung konfiguriert ist, können Sie die Konfiguration nicht in eine Vorlagendatei exportieren. In diesem Szenario müssen Sie die zugeordnete AppExpert t-Anwendung in eine Vorlage exportieren.

Weitere Hinweise zum Exportieren einer AppExpert Anwendung in eine Vorlagendatei finden Sie unterExportieren einer AppExpert Anwendung in eine Vorlagendatei.

So exportieren Sie eine Inhaltswechselkonfiguration aus dem Content Switching Visualizer mit der GUI in eine Anwendungsvorlagendatei:

  1. Navigieren Sie zu Traffic Management > Content Switching > Virtuelle Server.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf den Namen des virtuellen Inhaltswechselservers, dessen Konfiguration Sie als Vorlagendatei exportieren möchten, und klicken Sie dann auf Visualizer.
  3. Klicken Sie im Content Switching Visualizer auf das Symbol für den Content Switching vserver, klicken Sie auf Verwandte Aufgaben, und klicken Sie dann auf Vorlage erstellen.
  4. Geben Sie im Dialogfeld Als Vorlage exportieren… einen Namen für die Vorlagendatei ein, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
    • Stellen Sie sicher, dass Durchsuchen (Appliance) angezeigt wird, um die Vorlagendatei in die Appliance zu exportieren.
    • Um die Vorlagendatei auf den Computer zu exportieren, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Durchsuchen (Appliance), klicken Sie auf Lokal, navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem die Datei gespeichert werden soll, und klicken Sie dann auf Speichern.
  5. Geben Sie die folgenden Informationen an:
    • Einleitungsbeschreibung— Jeder Text, der während des Imports die AppExpert t-Anwendungsvorlage einführt. Dieser Text wird beim Importieren der Vorlage auf der Seite Anwendungsname angeben des AppExpert Vorlagenassistenten angezeigt.
    • Zusammenfassung Beschreibung— Jede Zusammenfassung, die Sie möglicherweise auf der Seite Zusammenfassung des AppExpert Vorlagenassistenten anzeigen möchten, wenn die Vorlage importiert wird.
    • Autor— Der Name des Autors der Vorlage.
    • Major— Die Hauptversionsnummer der Vorlage.
    • Minor— Die Nebenversionsnummer der Vorlage. Diese Nummer wird an die Hauptversionsnummer angehängt und auf der Seite Zusammenfassung des AppExpert Vorlagenassistenten während des Imports im Format Major.Minor angezeigt.
  6. Klicken Sie auf OK.

So exportieren Sie eine Inhaltswechselkonfiguration in eine Anwendungsvorlagendatei aus dem Bereich Virtuelle Server mit der GUI:

  1. Navigieren Sie zu Traffic Management > Content Switching > Virtuelle Server.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf den Namen des virtuellen Inhaltswechselservers, dessen Konfiguration Sie als Vorlagendatei exportieren möchten, und klicken Sie dann auf AppExpert Template erstellen.
  3. Führen Sie die Schritte 4 bis 6 aus, die unter So exportieren Sie eine Inhaltswechselkonfiguration in eine Anwendungsvorlagendatei aus der Inhaltsumschaltung Visualizer-Prozedur beschrieben werden.

Exportieren einer Content Switching Virtual Server Konfiguration in eine Vorlagendatei