AppQoE-Parameter

In den AppQoE-Parametern konfigurieren Sie die Sitzungsdauer einer AppQoE-Sitzung, den Dateinamen der Datei, die die angepasste Antwort enthält, und die Anzahl der Clientverbindungen, die in einer Warteschlange platziert werden können.

So konfigurieren Sie die AppQoE-Parametereinstellungen mit der Befehlszeile

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein:

  • set appqoe parameter [-sessionLife <secs>] [-avgwaitingclient <positive_integer>] [-MaxAltRespBandWidth <positive_integer>] [-dosAttackThresh <positive_integer>]
  • show appqoe parameter

Parameter für die Konfiguration der AppQoE-Parameter

  • sessionLife

    Anzahl der Sekunden, die nach der Anzeige alternativer Inhalte gewartet werden müssen, bevor die Appliance denselben Inhalt erneut anzeigt. Standardwert: 300 Maximum Minimalwert: 1 Maximaler Wert: 4.294.967.294

  • avgwaitingclient

    Die durchschnittliche Anzahl von Clientanforderungen, die sich in der Warteschlange des Dienstes befinden können. Standardwert: 1000000 Maximalwert: 4.294.967.294

  • MaxAltRespBandWidth

    Die maximale Bandbreite, die beim Senden alternativer Antworten benötigt wird. Wenn das Maximum erreicht ist, beendet die Appliance das Senden des alternativen Inhalts, bis der Bandbreitenverbrauch sinkt. Standardwert: 100 Mindestwert: 1 Maximaler Wert: 4.294.967.294

  • dosAtckThrsh

    Der Denial-of-Service-Angriffsschwellenwert. Die Anzahl der Verbindungen, die in Warteschlangen warten müssen, bevor die Appliance mit DoS-Schutzmaßnahmen reagiert. Standardwert: 2000 Mindestwert: 0 Maximaler Wert: 4.294.967.294

So konfigurieren Sie die AppQoE-Parametereinstellungen mit der GUI

  1. Navigieren Sie zu AppExpert > AppQoe.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf AppQOE-Parameter konfigurieren.
  3. Geben Sie im Bildschirm AppQoE-Parameter konfigurieren Werte für die Parameter ein oder wählen Sie sie aus. Der Inhalt des Dialogfensters entspricht den unter Parameter zur Konfiguration der AppQoE-Parameter beschriebenen Parametern wie folgt (Sternchen gibt einen erforderlichen Parameter an):
    • Sitzungsdauer (Sekunden)
    • sessionLife
    • Durchschnitt Clientwarten — avgwaitingclient
    • Begrenzung der alternativen Antwortbandbreite (Mbit/s) — MaxAltRespBandWidth
    • DOS-Angriffsschwelle —dosAttackThresh
  4. Klicken Sie auf OK.