Konfigurieren einer Entitätsvorlage

Sie können eine Entitätsvorlage entweder über den Feature-Knoten AppExpert oder über den zugehörigen Citrix ADC Feature-Knoten für die Entität erstellen oder ändern. Beispielsweise können Sie eine Inhaltswechsel-Entitätsvorlage für virtuelle Server entweder im Feature-Knoten AppExpert oder im Knoten zum Inhaltswechsel im Konfigurationsdienstprogramm erstellen.

Wenn Sie eine Vorlage erstellen, die nicht auf einer vorhandenen Entität basiert, können Sie die folgenden Optionen und Einstellungen für die Vorlage angeben:

  • Der Standardwert eines Parameters.

  • Gibt an, ob die Standardwerte für Benutzer sichtbar sind.

  • Gibt an, ob die Standardwerte von Benutzern geändert werden können.

  • Die Anzahl der Seiten im Entitätsimport-Assistenten, einschließlich der Seitennamen, des Textes und der verfügbaren Parameter.

  • Die Entitäten, die an die Entität gebunden werden müssen, für die die Vorlage erstellt wird.

    Wenn Sie beispielsweise eine Vorlage für die virtuelle Cache-Umleitung erstellen, können Sie die Richtlinien angeben, die Sie an die virtuellen Cache-Umleitungsserver binden möchten, die Sie aus der Vorlage erstellen. In der Vorlage sind jedoch nur verbindliche Informationen enthalten. Die gebundenen Entitäten sind nicht enthalten. Wenn die Entitätsvorlage in eine andere Citrix ADC Appliance importiert wird, müssen die gebundenen Entitäten zur Importzeit auf der Appliance vorhanden sein, damit die Bindung erfolgreich ist. Wenn keine der gebundenen Entitäten auf der Ziel-Appliance vorhanden sind, wird die Entität (für die die Vorlage konfiguriert wurde) ohne Bindungen erstellt. Wenn nur eine Teilmenge der gebundenen Entitäten auf der Ziel-Appliance vorhanden sind, sind sie an die Entität gebunden, die aus der Vorlage erstellt wird.

Wenn Sie eine Vorlage basierend auf einer vorhandenen Entität erstellen, werden die Konfigurationseinstellungen der Entität in der Vorlage angezeigt. Alle gebundenen Elemente sind standardmäßig ausgewählt, aber Sie können Bindungen nach Bedarf ändern. Wie bei einer Vorlage, die nicht auf einer vorhandenen Entität basiert, werden nur Bindungsinformationen und nicht die Entitäten enthalten. Sie können die Vorlage entweder mit den vorhandenen Konfigurationseinstellungen speichern oder die Einstellungen als Grundlage für die Erstellung einer neuen Konfiguration für eine Vorlage verwenden.

Konfigurieren einer Entitätsvorlage