Generieren Sie den Wochentag als String in kurzen und langen Formaten

Die FunktionenWEEKDAY_STRING_SHORT undWEEKDAY_STRING erzeugen den Wochentag als String in kurzen und langen Formaten. Die zurückgegebenen Strings sind immer in Englisch. Das Präfix, das mit diesen Funktionen verwendet wird, muss den Wochentag im ganzzahligen Format zurückgeben und der akzeptable Bereich für den vom Präfix zurückgegebenen Wert ist 0-6. Daher können Sie ein beliebiges Präfix verwenden, das eine ganze Zahl im zulässigen Bereich zurückgibt. Eine UNDEF-Bedingung wird ausgelöst, wenn der zurückgegebene Wert nicht in diesem Bereich liegt oder wenn die Speicherzuweisung fehlschlägt.

Im Folgenden sind die Beschreibungen der Funktionen:

Funktion Beschreibung
<prefix>.WEEKDAY_STRING_SHORT Gibt den Wochentag im Kurzformat zurück. Die Kurzform ist immer 3 Zeichen lang mit einem Anfangssatz und die restlichen Zeichen in Kleinbuchstaben. Beispiel: SYS.TIME.WEEKDAY.WEEKDAY_STRING_SHORT gibt Sun zurück, wenn der von der Funktion WEEKDAY zurückgegebene Wert 0 ist, und Sat, wenn der vom Präfix zurückgegebene Wert 6 lautet.
<prefix>.WEEKDAY_STRING Gibt den Wochentag im Langformat zurück. Die lange Form hat immer ein Anfangsbuchstaben, wobei die restlichen Zeichen in Kleinbuchstaben enthalten sind. SYS.TIME.WEEKDAY.WEEKDAY_STRING`` Gibt beispielsweise Sonntag zurück, wenn der von der Funktion WEEKDAY zurückgegebene Wert 0 ist, und Samstag, wenn der vom Präfix zurückgegebene Wert 6 ist.

Generieren Sie den Wochentag als String in kurzen und langen Formaten