Citrix ADC

Konfigurieren von Richtlinienbeschriftungen für Umschreiben

Wenn Sie eine komplexere Richtlinienstruktur erstellen möchten, als von einzelnen Richtlinien unterstützt wird, können Sie Richtlinienbeschriftungen erstellen und diese dann wie Richtlinien binden. Eine Richtlinienbezeichnung ist ein benutzerdefinierter Punkt, an den Richtlinien gebunden sind. Wenn eine Richtlinienbezeichnung aufgerufen wird, werden alle an sie gebundenen Richtlinien in der Reihenfolge der von Ihnen konfigurierten Priorität ausgewertet. Eine Richtlinienbezeichnung kann eine oder mehrere Richtlinien enthalten, von denen jeder ein eigenes Ergebnis zugewiesen werden kann. Eine Übereinstimmung einer Richtlinie in der Richtlinienbezeichnung kann dazu führen, dass mit der nächsten Richtlinie fortgefahren wird, eine andere Richtlinienbezeichnung oder eine geeignete Ressource aufgerufen wird, oder ein sofortiges Ende der Richtlinienauswertung und die Rückgabe der Kontrolle an die Richtlinie, die die Richtlinienbezeichnung aufgerufen hat.

Eine Richtlinienbezeichnung zum Umschreiben besteht aus einem Namen, einem Transformationsnamen, der den in der Richtlinienbezeichnung enthaltenen Richtlinientyp beschreibt, und einer Liste von Richtlinien, die an die Richtlinienbezeichnung gebunden sind. Jede Richtlinie, die an das Richtlinienlabel gebunden ist, enthält alle in beschriebenen ElementeKonfigurieren einer Rewrite-Richtlinie.

Hinweis: Sie können entweder die Befehlszeilenschnittstelle oder das Konfigurationsdienstprogramm zum Erstellen und Konfigurieren von Umschreibrichtlinienbeschriftungen verwenden. Benutzer, die mit der Befehlszeilenschnittstelle und der Citrix ADC Policy Infrastructure (PI) nicht vertraut sind, werden die Verwendung des Konfigurationsdienstprogramms in der Regel viel einfacher.

So konfigurieren Sie eine Richtlinienbezeichnung mit der Befehlszeilenschnittstelle

Um eine neue Richtlinienbezeichnung hinzuzufügen, geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

add rewrite policylabel <labelName> <transform>

Wenn Sie beispielsweise eine Richtlinienbezeichnung mit dem Namen polLabelHTTPResponses hinzufügen möchten, um alle Richtlinien zu gruppieren, die mit HTTP-Antworten arbeiten, geben Sie Folgendes ein:

add rewrite policylabel polLabelHTTPResponses http_res

Um eine vorhandene Umschreibrichtlinienbezeichnung zu ändern, geben Sie an der Citrix ADC Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

set rewrite policy <name> <transform>

Hinweis: Der Befehl set rewrite policy verwendet dieselben Optionen wie der Befehl add rewrite policy.

Geben Sie zum Entfernen einer Richtlinienbezeichnung an der Citrix ADC Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

rm rewrite policy<name>

Um beispielsweise eine Richtlinienbezeichnung mit dem Namen polLabelHTTPResponses zu entfernen, geben Sie Folgendes ein:

rm rewrite policy polLabelHTTPResponses

So konfigurieren Sie eine Umschreibungsrichtlinienbezeichnung mit dem Konfigurationsdienstprogramm

  1. Navigieren Sie zu AppExpert > Umschreiben > Richtlinienbeschriftungen.

  2. Führen Sie im Detailbereich eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Hinzufügen, um eine neue Richtlinienbezeichnung zu erstellen.
    • Um eine vorhandene Richtlinienbezeichnung zu ändern, wählen Sie die Richtlinie aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Hinzufügen oder Entfernen von Richtlinien aus der Liste, die an die Richtlinienbezeichnung gebunden ist.

    • Um der Liste eine Richtlinie hinzuzufügen, klicken Sie auf Richtlinie einfügen, und wählen Sie eine Richtlinie aus der Dropdown-Liste aus. Sie können eine neue Richtlinie erstellen und der Liste hinzufügen, indem Sie Neue Richtlinie in der Liste auswählen und den Anweisungen unter Konfigurieren einer Rewrite-Richtlinie folgen.
    • Um eine Richtlinie aus der Liste zu entfernen, wählen Sie diese Richtlinie aus, und klicken Sie dann auf Richtlinie aufheben.
  4. Ändern Sie die Priorität jeder Richtlinie, indem Sie die Nummer in der Spalte Priorität bearbeiten.

    Sie können Richtlinien auch automatisch neu nummerieren, indem Sie auf Prioritäten neu erstellen klicken.

  5. Klicken Sie auf Erstellen oder OK, und klicken Sie dann auf Schließen.

    Um eine Richtlinienbezeichnung zu entfernen, wählen Sie sie aus, und klicken Sie dann auf Entfernen. Um eine Richtlinienbezeichnung umzubenennen, wählen Sie sie aus, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Bearbeiten Sie den Namen der Richtlinie, und klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Konfigurieren von Richtlinienbeschriftungen für Umschreiben