Citrix ADC

So fügen Sie eine Signaturregelkategorie hinzu

Wenn Sie Signaturregeln in eine Kategorie einfügen, können Sie die Aktionen für eine Gruppe von Signaturen anstelle für jede einzelne Signatur konfigurieren. Möglicherweise möchten Sie dies aus folgenden Gründen tun:

  • Einfache Auswahl. Angenommen, alle Signaturregeln in einer bestimmten Gruppe schützen vor Angriffen auf eine bestimmte Art von Webserver-Software oder -technologie. Wenn Ihre geschützten Websites diese Software oder Technologie verwenden, möchten Sie sie alle aktivieren. Wenn dies nicht der Fall ist, möchten Sie keine von ihnen aktivieren.
  • Einfache Erstkonfiguration. Es ist am einfachsten, Standardwerte für eine Gruppe von Signaturen als Kategorie festzulegen, statt einzeln. Anschließend können Sie bei Bedarf Änderungen an einzelnen Signaturen vornehmen.
  • Einfache laufende Konfiguration. Es ist einfacher, Signaturen zu konfigurieren, wenn Sie nur solche anzeigen können, die bestimmte Kriterien erfüllen, z. B. die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kategorie.
  1. Navigieren Sie zu Sicherheit > Web App Firewall > Signaturen.
  2. Wählen Sie im Detailbereich das Signaturobjekt aus, das Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Signaturobjekt ändern in der Mitte des Bildschirms unterhalb des Fensters Gefilterte Ergebnisse auf Hinzufügen .
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Lokale Signaturregel hinzufügen auf das Symbol rechts neben der Dropdownliste Kategorie.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Signaturregelkategorie hinzufügen im Textfeld Neue Kategorie einen Namen für die neue Signaturkategorie ein. Der Name kann aus einem bis 64 Zeichen bestehen.
  6. Klicken Sie auf OK.

So fügen Sie eine Signaturregelkategorie hinzu