Citrix ADC

Native Cloud-Lösung von Citrix für Microservices auf Basis von Kubernetes

Während Unternehmen schneller Innovationen entwickeln und näher an Kunden herankommen, entwickeln sie ihren internen Prozess neu und brechen Grenzen innerhalb ihrer Organisation auf. Sie entfernen Silos, um die richtigen Fertigkeiten im selben Team zusammenzuziehen. Eines der Ziele ist die Erstellung und Bereitstellung von Softwareanwendungen mit Geschwindigkeit, Agilität und Effizienz. In diesem Zusammenhang werden moderne Anwendungsarchitekturen, die auf Microservices basieren, von einer wachsenden Zahl von Unternehmen übernommen. Mithilfe einer Microservices-Architektur können Sie Anwendungen als Gruppen von lose gekoppelten Diensten erstellen, die unabhängig voneinander bereitgestellt, aktualisiert und skaliert werden können.

Cloud-native ist ein Ansatz, der bei der Erstellung und Bereitstellung von Anwendungen mit den folgenden Schlüsselattributen auf der Microservices-Architektur beruht:

  • Bereitstellen von Anwendungen als lose gekoppelte Microservices oder Container
  • Umfasst einen sehr hohen Automatisierungsgrad
  • Implementiert agile DevOps-Prozesse und kontinuierliche Bereitstellungs-Workflows
  • Zentriert rund um APIs für Interaktion und Zusammenarbeit

Wie hilft Kubernetes in der Cloud native Journey?

Um das gewünschte Maß an Agilität und Stabilität zu bieten, benötigen Cloud-native Anwendungen ein hohes Maß an Infrastrukturautomatisierung, -sicherheit, -netzwerk und -überwachung. Sie benötigen ein Container-Orchestrierungssystem, das Container in großem Maßstab effizient verwalten kann. Kubernetes hat sich als die beliebteste Plattform für die Containerbereitstellung und -orchestrierung entwickelt. Kubernetes abstrahiert die komplexe Aufgabe der Ausführung, Bereitstellung und Verwaltung von Containern von Entwicklern und Operatoren und plant automatisch Container zwischen einem Cluster von Knoten. Kubernetes und das Cloud-Native Computing Foundation (CNCF) -Ökosystem unterstützen Sie beim Aufbau einer Plattform für cloudbasierte Lösungen.

Einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung von Kubernetes:

  • Vereinfachte Anwendungsbereitstellung, sei es lokale, hybride oder öffentliche Cloud-Infrastruktur
  • Beschleunigte Anwendungsentwicklung und -bereitstellung
  • Erhöht die Agilität, Flexibilität und Skalierbarkeit von Anwendungen

Was ist die native Cloud-Lösung von Citrix?

Um die Vorteile der Verwendung von Kubernetes in der Produktion zu maximieren, müssen Sie Kubernetes in verschiedene Tools, herstellerbezogene und Open-Source-Komponenten integrieren. Die Sicherstellung der Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Cloud-nativen Anwendung in der Produktion ist eine Herausforderung für viele Unternehmen. Als Anbieter branchenführender Citrix ADCs bietet Citrix eine Cloud-native Citrix Lösung, um die Herausforderungen in einer Produktionsumgebung von Kubernetes zu bewältigen.

Die native Cloud-Lösung von Citrix nutzt die erweiterte Datenverkehrsverwaltung, Beobachtbarkeit und umfassende Sicherheitsfunktionen von Citrix ADCs, um Zuverlässigkeit und Sicherheit in Unternehmen zu gewährleisten. Sie bietet vollständige Transparenz für den Anwendungsdatenverkehr in Ihrer Kubernetes-Umgebung, liefert sofortiges Feedback und hilft Ihnen, aussagekräftige Einblicke in die Anwendungsleistung zu gewinnen.

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Anforderungen verschiedener Stakeholder bei der Implementierung einer Ingress-Lösung aufgeführt.

Stakeholder Job-Funktion Bedürfnisse
Plattform-Administratoren Sicherstellen der Verfügbarkeit von Kubernetes-Clustern Einfachere Möglichkeiten zur Verwaltung von Anwendungen, die über mehrere Cluster, Betrieb und Plattformlebenszyklusmanagement bereitgestellt werden
DevOps ​ Beschleunigen Sie die Bereitstellung von Anwendungen in der Produktion Integration mit CI/CD-Pipeline, Unterstützung für Bereitstellungstechniken wie Canary und blau-grün für schnellere Bereitstellung
Entwickler Entwickeln und Testen von Microservices Möglichkeiten zum Einbringen von Datenverkehr in den Kubernetes-Cluster, Tracing und Debugging, Ratenbegrenzung für Anwendungen und Authentifizierung für Anwendungen
SREs Sicherstellen der Verfügbarkeit von Anwendungen zur Erfüllung von Service Level Agreements Erweiterte Telemetrie für Anwendungen und Infrastruktur
SecOPs Sicherstellen der Einhaltung der Sicherheit Sicherer Datenverkehr, API-Schutz, Service-Mesh für sichere Kommunikation zwischen Microservices innerhalb des Kubernetes-Clusters

Im folgenden Diagramm wird die native Cloud-Lösung von Citrix erläutert und wie sie die verschiedenen Herausforderungen bewältigt, denen Stakeholder bei ihrer nativen Cloud-Nutzung gegenüberstehen.

Native Cloud-Lösung von Citrix

Die native Cloud-Lösung von Citrix bietet die folgenden Hauptvorteile:

  • Bietet eine fortschrittliche Kubernetes Ingress Lösung, die den Anforderungen von Entwicklern, SREs, DevOps und Netzwerk- oder Cluster-Administratoren gerecht wird.
  • Vermeidet die Notwendigkeit, Legacy-Anwendungen basierend auf TCP- oder UDP-Datenverkehr neu zu schreiben, während sie in eine Kubernetes-Umgebung verschoben werden.
  • Schützt Anwendungen mit Citrix ADC Richtlinien, die als Kubernetes-APIs verfügbar sind.
  • Hilft bei der Bereitstellung leistungsstarker Microservices für Nord-Süd-Datenverkehr und Ost-West-Verkehr.
  • Bietet eine All-in-One-Ansicht aller Microservices mit dem Citrix ADM Dienstdiagramm.
  • Ermöglicht eine schnellere Fehlerbehebung von Microservices über verschiedene Arten von Datenverkehr, einschließlich TCP, UDP, HTTP, HTTPS und SSL.
  • Sichert APIs.
  • Automatisiert CI/CD-Pipeline für Canary-Bereitstellungen.
  • Bietet Out-of the Box-Integrationen mit CNCF-Open-Source-Tools.

Weitere Informationen zu verschiedenen Komponenten der systemeigenen Citrix Cloud-Lösung finden Sie unter den folgenden Links:

Native Cloud-Lösung von Citrix für Microservices auf Basis von Kubernetes