Entfernen eines Knotens aus einem Cluster, der mithilfe der Clusterverknüpfungsaggregation bereitgestellt wird

Um einen Knoten aus einem Cluster zu entfernen, der Clusterverknüpfungsaggregation als Verkehrsverteilungsmechanismus verwendet, müssen Sie sicherstellen, dass der Knoten passiv ist, damit er keinen Datenverkehr empfängt, und entfernen Sie dann auf dem Upstream-Switch die entsprechende Schnittstelle aus dem Kanal.

Ausführliche Informationen zur Cluster-Link-Aggregation finden Sie unterCluster-Link-Aggregation verwenden.

So entfernen Sie einen Knoten aus einem Cluster, der die Clusterverknüpfungsaggregation als Verkehrsverteilungsmechanismus verwendet

  1. Melden Sie sich bei der Cluster-IP-Adresse an.

  2. Legen Sie den Status des Clusterknotens, den Sie entfernen möchten, auf PASSIVE fest.

    set cluster node <nodeId> -state PASSIVE
    
  3. Entfernen Sie auf dem Upstream-Switch die entsprechende Schnittstelle mit schaltspezifischen Befehlen aus dem Kanal.

    Hinweis:

    Sie müssen die Knotenschnittstelle auf dem Cluster-Link-Aggregationskanal nicht manuell entfernen. Es wird automatisch entfernt, wenn der Knoten im nächsten Schritt gelöscht wird.

  4. Entfernen Sie den Knoten aus dem Cluster.

    rm cluster node <nodeId>
    

Entfernen eines Knotens aus einem Cluster, der mithilfe der Clusterverknüpfungsaggregation bereitgestellt wird