Citrix ADC

Synchronisieren der Zeit über Clusterknoten hinweg

Der Cluster verwendet Precision Time Protocol (PTP), um die Zeit über Clusterknoten hinweg zu synchronisieren. PTP verwendet Multicastpakete, um die Zeit zu synchronisieren. Wenn bei der Zeitsynchronisierung einige Probleme auftreten, müssen Sie PTP deaktivieren und NTP (Network Time Protocol) auf dem Cluster konfigurieren.

So aktivieren/deaktivieren Sie PTP mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung der Cluster-IP-Adresse Folgendes ein:

sett ptp -state disable

So aktivieren/deaktivieren Sie PTP mit dem Konfigurationsdienstprogramm

  1. Melden Sie sich bei der Cluster-IP-Adresse an.
  2. Navigieren Sie zu System > Cluster.
  3. Klicken Sie im Detailbereich unter Dienstprogrammeauf PTP-Einstellungen konfigurieren.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld PTP aktivieren/deaktivieren aus, ob Sie PTP aktivieren oder deaktivieren möchten.
  5. Klicken Sie auf OK.

Synchronisieren der Zeit über Clusterknoten hinweg