Citrix ADC

Verwenden des L2-Modus in einem Cluster-Setup

Hinweis:

Unterstützt von NetScaler 10.5 und höher.

Um den L2-Modus in einem Cluster-Setup zu verwenden, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Gefleckte IP-Adressen müssen bei Bedarf auf allen Knoten verfügbar sein.
  • Linksets müssen verwendet werden, um mit dem externen Netzwerk zu kommunizieren.
  • Asymmetrische Topologien oder asymmetrische Cluster-LA Gruppen werden nicht unterstützt.
  • Cluster-LA-Gruppe wird empfohlen.
  • Der Datenverkehr wird auf die Clusterknoten nur für Bereitstellungen verteilt, in denen Dienste vorhanden sind.

Verwenden des L2-Modus in einem Cluster-Setup