Erstellen von SRV-Datensätzen für einen Dienst

Der SRV-Eintrag enthält Informationen zu den Diensten, die auf der Citrix ADC Appliance verfügbar sind. Ein SRV-Eintrag enthält die folgenden Informationen: Name des Dienstes und des Protokolls, Domänenname, TTL, DNS-Klasse, Priorität des Ziels, Gewicht der Datensätze mit derselben Priorität, Port des Dienstes und Hostname des Dienstes. Citrix ADC wählt zuerst den SRV-Eintrag mit der niedrigsten Priorität aus. Wenn ein Dienst mehrere SRV-Datensätze mit derselben Priorität hat, verwenden Clients das Gewichtungsfeld, um zu bestimmen, welcher Host verwendet werden soll.

Hinzufügen eines SRV-Datensatzes mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um einen SRV-Datensatz hinzuzufügen und die Konfiguration zu überprüfen:

-  add dns srvRec <domain> <target> -priority <positive_integer> -weight <positive_integer> -port <positive_integer> [-TTL <secs>]
-  sh dns srvRec <domain>

Beispiel:

> add dns srvRec _http._tcp.example.com nameserver1.com -priority 1 -weight 1 -port 80
 Done
> show dns srvRec _http._tcp.example.com
1)      Domain Name : _http._tcp.example.com
        Target Host : nameserver1.com
        Priority : 1    Weight : 1
        Port : 80       TTL : 3600 secs
 Done

Ändern oder Entfernen eines SRV-Datensatzes mit der CLI

  • Um einen SRV-Eintrag zu ändern, geben Sie denset dns srvRec Befehl, den Namen der Domäne, für die der SRV-Eintrag konfiguriert ist, den Namen des Zielhosts, der den zugeordneten Dienst hostet, und die zu ändernden Parameter mit den neuen Werten ein.
  • Um einen SRV-Eintrag zu entfernen, geben Sie denrm dns srvRec Befehl, den Namen der Domäne, für die der SRV-Eintrag konfiguriert ist, und den Namen des Zielhosts ein, der den zugeordneten Dienst hostet.

Konfigurieren eines SRV-Datensatzes mit der GUI

Navigieren Sie zu Traffic Management > DNS > Datensätze > SRV-Datensätze, und erstellen Sie einen SRV-Datensatz.