Citrix ADC

Erstellen von TXT-Datensätzen zum Halten von beschreibendem Text

Domain-Hosts speichern TXT-Einträge zu informativen Zwecken. Die RDATA-Komponente eines TXT-Datensatzes, die aus einer oder mehreren Zeichenfolgen mit variabler Länge besteht, kann praktisch alle Informationen speichern, die ein Empfänger möglicherweise über die Domäne wissen muss, einschließlich Informationen zum Dienstanbieter, Ansprechpartner, E-Mail-Adressen und zugehörigen Details. Der SPF-Schutz (Sender Policy Framework) war der wichtigste Anwendungsfall für den TXT-Eintrag.

Alle Konfigurationstypen (autorisierende DNS, DNS-Proxy, Endauflöser und Weiterleitungskonfigurationen) auf der Citrix ADC Appliance unterstützen TXT-Einträge. Sie können einer Domäne maximal 20 TXT-Ressourceneinträge hinzufügen. Jeder Ressourceneintrag wird mit einer eindeutigen, intern generierten Datensatzkennung gespeichert. Sie können die ID eines Datensatzes anzeigen und damit den Datensatz löschen. Sie können jedoch keinen TXT-Ressourceneintrag ändern.

Erstellen eines TXT-Ressourceneintrags mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um einen TXT-Ressourceneintrag zu erstellen und die Konfiguration zu überprüfen:

-  add dns txtRec <domain> <string> ... [-TTL <secs>]  
-  show dns txtRec [<domain> | -type <type>]  

Beispiel:

> add dns txtRec www.example.com "Contact: Mark" "Email: mark@example.com" -TTL 36000
 Done
> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 13783       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark@example.com"
 Done

Entfernen eines TXT-Ressourceneintrags mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um einen TXT-Ressourceneintrag zu entfernen und die Konfiguration zu überprüfen:

-  rm dns txtRec <domain> (<string> ... | -recordId <positive_integer>)
-  show dns txtRec [<domain> | -type <type>]

Beispiel: Sie können zuerst den Befehl show dns txtRec verwenden, um die Datensatz-ID des TXT-Ressourceneintrags anzuzeigen, den Sie entfernen möchten, wie gezeigt:

> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 36865       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Evan"
        "Email: evan@example.com"
2)  Domain : www.example.com    Record id: 14373       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark1@example.com"
 Done

Die einfachere Methode zum Löschen eines TXT-Datensatzes besteht darin, die Datensatz-ID zu verwenden. Wenn Sie die Zeichenfolgen angeben möchten, geben Sie sie in der Reihenfolge ein, in der sie im Datensatz gespeichert sind. Im folgenden Beispiel wird der TXT-Datensatz mit seiner Datensatz-ID gelöscht.

>rm dns txtRec www.example.com -recordID 36865
 Done
> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 14373       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark1@example.com"
 Done

Konfigurieren eines TXT-Datensatzes mit der GUI

Navigieren Sie zu Traffic Management > DNS > Datensätze > TXT-Einträge, und erstellen Sie einen TXT-Eintrag.

Erstellen von TXT-Datensätzen zum Halten von beschreibendem Text