Citrix ADC

Systemverwaltungseinstellungen

Sobald Ihre Erstkonfiguration eingerichtet ist, können Sie Einstellungen konfigurieren, um das Verhalten der Citrix ADC Appliance zu definieren und die Verbindungsverwaltung zu erleichtern. Sie haben eine Reihe von Optionen für die Verarbeitung von HTTP-Anforderungen und -Antworten. Routing-, Bridging- und MAC-basierte Weiterleitungsmodi sind für die Verarbeitung von Paketen verfügbar, die nicht an die Citrix ADC Appliance adressiert sind. Sie können die Eigenschaften Ihrer Netzwerkschnittstellen definieren und die Schnittstellen aggregieren. Um Zeitprobleme zu vermeiden, können Sie die Citrix Uhr mit einem NTP-Server (Network Time Protocol) synchronisieren. Die Citrix ADC Appliance kann in verschiedenen DNS-Modi betrieben werden, einschließlich als autorisierender Domain Name Server (ADNS). Sie können SNMP für die Systemverwaltung einrichten und die Syslog-Protokollierung von Systemereignissen anpassen. Stellen Sie vor der Bereitstellung sicher, dass Ihre Konfiguration vollständig und korrekt ist.

Systemverwaltungseinstellungen