Anwendungsfall: Bereitstellung einer IP-adressbasierten Autoscale-Service-Gruppe

Tipp

Hinweise zu den GSLB-Dienstgruppen finden Sie unterKonfigurieren einer GSLB-Dienstgruppe.

Bereitstellungsszenario

Wenn mehrere Anwendungen auf demselben Anwendungsserver gehostet werden, sollte die GSLB diese Anwendungen untersuchen, um zu sehen, ob die Anwendungen reagieren oder nicht. Wenn eine Anwendung nicht antwortet, muss der Benutzer an den Server weitergeleitet werden, auf dem die Anwendung UP ist. Wenn eine der Anwendungen DOWN ist, sollte der Server nicht mit DOWN gekennzeichnet werden, da die anderen Anwendungen UP sind.

Im folgenden Beispiel werden mehrere Anwendungen (HTTPS) auf einem Server in jeder GSLB-Site gehostet und daher alle diese Anwendungen auf eine IP-Adresse der jeweiligen Site aufgelöst.

Mit den GSLB-Dienstgruppen können Sie denselben Server mit einer IP-Adresse und einem Port haben, der an mehrere Dienstgruppen gebunden ist, wobei jede Dienstgruppe eine andere Anwendung darstellt.

Ein anwendungsspezifischer Monitor ist an die Dienstgruppen gebunden, die die Dienstgruppe als DOWN kennzeichnen, wenn die Anwendung DOWN ist. Wenn also eine Anwendung DOWN ist, wird nur diese Anwendung aus dem Setup und nicht vom Server entfernt.

```
add gslb serviceGroup app1_site1 HTTP -maxClient 0 -cip DISABLED -cltTimeout 180 -svrTimeout 360 -siteName s1

add gslb serviceGroup app2_site1 HTTP -maxClient 0 -cip DISABLED -cltTimeout 180 -svrTimeout 360 -siteName s1

add gslb serviceGroup app1_site2 HTTP -maxClient 0 -cip DISABLED -cltTimeout 180 -svrTimeout 360 -siteName s2

add gslb serviceGroup app2_site2 HTTP -maxClient 0 -cip DISABLED -cltTimeout 180 -svrTimeout 360 -siteName s2

add lb monitor http_app2 HTTP -respCode 200 -httpRequest "GET /testsite/app2.html"

add lb monitor http_app1 HTTP -respCode 200 -httpRequest "GET /testsite/app1.html"

bind gslb serviceGroup app1_site1 192.0.2.140 80

bind gslb serviceGroup app1_site1 -monitorName http_app1

bind gslb serviceGroup app2_site1 192.0.2.140 80

bind gslb serviceGroup app2_site1 -monitorName http_app2

bind gslb serviceGroup app1_site2 192.0.2.142 80

bind gslb serviceGroup app1_site2 -monitorName http_app1

bind gslb serviceGroup app2_site2 192.0.2.142 80

bind gslb serviceGroup app2_site2 -monitorName http_app2
```

Anwendungsfall: Bereitstellung einer IP-adressbasierten Autoscale-Service-Gruppe