Festlegen eines Grenzwerts für die Bandbreitenauslastung durch Clients

In einigen Fällen haben Server möglicherweise eine begrenzte Bandbreite für die Bearbeitung von Clientanforderungen und können überlastet werden. Um ein Überladen eines Servers zu verhindern, können Sie eine maximale Grenze für die vom Server verarbeitete Bandbreite in Kbps angeben. Die Citrix ADC Appliance leitet Anforderungen nur dann an einen Server mit Lastausgleich weiter, bis dieser Grenzwert erreicht ist.

So legen Sie eine maximale Bandbreite für einen Dienst mit der CLI fest

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

set service <name> -maxBandwidth <Value>

Beispiel:

set service Service-HTTP-1 -maxBandwidth 100

So legen Sie eine maximale Bandbreite für einen Dienst mit der GUI fest

  1. Navigieren Sie zu Traffic Management > Load Balancing > Services, und öffnen Sie einen Service.
  2. Wählen Sie unter Erweiterte Einstellungen die Option Schwellenwerte und Zeitüberschreitungen aus und wählen Sie Maximale Bandbreite aus.