Den internen Dispatcher verstehen

Sie können einen benutzerdefinierten Benutzermonitor mit dem internen Dispatcher verwenden. Betrachten Sie einen Fall, in dem Sie den Zustand eines Servers basierend auf dem Vorhandensein einer Datei auf dem Server verfolgen müssen. Das folgende Diagramm veranschaulicht dieses Szenario.

Abbildung 1. Verwenden eines Benutzermonitors mit dem internen Dispatcher

Interner Dispatcher

Eine mögliche Lösung besteht darin, ein Perl-Skript zu verwenden, das eine FTP-Sitzung mit dem Server initiiert und auf das Vorhandensein der Datei überprüft. Anschließend können Sie einen Benutzermonitor erstellen, der das Perl-Skript verwendet. Die Citrix ADC Appliance enthält ein solches Perl-Skript (nsftp.pl) im Verzeichnis /nsconfig/monitors/.

Sie können einen Benutzermonitor mit einem externen Dispatcher verwenden. Betrachten Sie einen Fall, in dem Sie den Zustand eines Servers basierend auf dem Status eines SMTP-Dienstes auf einem anderen Server verfolgen müssen. Dieses Szenario wird im folgenden Diagramm veranschaulicht.

Abbildung 2. Verwenden eines Benutzermonitors mit einem externen Dispatcher

externer Dispatcher

Eine mögliche Lösung wäre das Erstellen eines Perl-Skripts, das den Status des SMTP-Dienstes auf dem Server überprüft. Anschließend können Sie einen Benutzermonitor erstellen, der das Perl-Skript verwendet.

Den internen Dispatcher verstehen