Diameter-AVP-Nummer Persistenz

Sie können Persistenz basierend auf der AVP-Nummer (Attribut-Value Pair) einer Diameter Message verwenden, um persistente Diameter Sitzungen zu erstellen. Wenn die Citrix ADC Appliance den AVP in der Diameter-Nachricht findet, erstellt sie eine Persistenzsitzung basierend auf dem Wert des AVP. Alle nachfolgenden Meldungen, die dem Wert des AVP entsprechen, werden an den zuvor ausgewählten Server weitergeleitet. Wenn der Wert des AVP nicht mit der Persistenzsitzung übereinstimmt, wird eine neue Sitzung für den neuen Wert erstellt.

Hinweis: Wenn die AVP-Nummer nicht in Diameter-Basisprotokoll RFC 6733 definiert ist und die Nummer in einem gruppierten AVP verschachtelt ist, müssen Sie eine Folge von AVP-Nummern (maximal 3) in übergeordneter und untergeordneter Reihenfolge definieren. Wenn z. B. die fortlaufende AVP-Nummer X in AVP Y verschachtelt ist, die in Z geschachtelt ist, definieren Sie die Liste als Z Y X.

So konfigurieren Sie die Diameter-basierte Persistenz auf einem virtuellen Server mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

set lb vserver <name> -PersistenceType <type-> persistAVPno <positive_integer>

Beispiel:

set lb vserver diameter_vs -persistenceType DIAMETER -persistAVPno 263