Bridge-Gruppen konfigurieren

Wenn Sie zwei oder mehr VLANs in einer einzelnen Domäne zusammenführen möchten, ändern Sie in der Regel die VLAN-Konfiguration auf allen Geräten in den separaten Domänen. Dies kann eine mühsame Aufgabe sein. Um mehrere VLANs einfacher in einer einzelnen Broadcastdomäne zusammenzuführen, können Sie Bridge-Gruppen verwenden.

Das Bridge-Gruppen-Feature funktioniert genauso wie ein VLAN. Mehrere VLANS können an eine einzelne Bridge-Gruppe gebunden werden, und alle VLANs, die an dieselbe Bridge-Gruppe gebunden sind, bilden eine einzelne Broadcast-Domäne. Sie können nur Layer 2-VLANs an eine Bridge-Gruppe binden. Für Layer-3-Funktionen müssen Sie einer Bridge-Gruppe eine IP-Adresse zuweisen.

Im Layer-2-Modus wird ein Broadcastpaket, das auf einer Schnittstelle zu einem bestimmten VLAN empfangen wird, zu anderen VLANs überbrückt, die zur gleichen Bridge-Gruppe gehören. Bei einem Unicastpaket durchsucht die Citrix ADC Appliance ihre Bridge-Tabelle nach den erlernten MAC-Adressen aller VLANs, die zu derselben Bridge-Gruppe gehören.

Im Layer 3-Weiterleitungsmodus ist ein IP-Subnetz an eine Bridge-Gruppe gebunden. Citrix ADC akzeptiert eingehende Pakete, die zum gebundenen Subnetz gehören, und leitet die Pakete nur auf VLANs weiter, die an die Bridge-Gruppe gebunden sind.

IPv6-Routing kann für eine konfigurierte Bridge-Gruppe aktiviert werden.

Hinweis:

Die Bridge-Gruppen-Funktion und der Bridge-BPDU-Modus können nicht zusammen verwendet werden.

Konfigurationsschritte

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Bridge-Gruppe zu konfigurieren:

  • Layer-2-Modus aktivieren
  • Hinzufügen einer Bridgegroup und Binden von VLANs an die Bridgegroup

CLI-Verfahren

Um den Layer-2-Modus mit der CLI zu aktivieren: Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

  • enable ns mode l2
  • show ns mode

So fügen Sie eine Bridge-Gruppe hinzu und binden VLANs mit der CLI:

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

  • add bridgegroup <id> [-ipv6DynamicRouting ( ENABLED | DISABLED )]
  • bind bridgegroup <id> -vlan <positive_integer>
  • show bridgegroup <id>

Beispiel:

> add bridgegroup 12
 Done

So entfernen Sie eine Bridge-Gruppe mit der CLI:

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

  • rm bridgegroup <id>

Beispiel:

 rm bridgegroup 12

GUI-Prozeduren

So konfigurieren Sie eine Bridge-Gruppe mit der GUI:

Navigieren Sie zu System > Netzwerk > Bridge-Gruppen, fügen Sie eine neue Bridge-Gruppe hinzu und binden Sie VLANs an die Bridgegroup, oder bearbeiten Sie eine vorhandene Bridge-Gruppe.

Bridge-Gruppen konfigurieren