Citrix ADC

Statische ARP

Sie können statische ARP-Einträge hinzufügen und statische ARP-Einträge aus der ARP-Tabelle entfernen. Nachdem Sie einen Eintrag hinzugefügt haben, sollten Sie die Konfiguration überprüfen. Wenn sich die IP-Adresse, der Port oder die MAC-Adresse ändert, nachdem Sie einen statischen ARP-Eintrag erstellt haben, müssen Sie den statischen Eintrag entfernen oder manuell anpassen. Daher wird das Erstellen statischer ARP-Einträge nicht empfohlen, es sei denn, dies ist erforderlich.

So fügen Sie mit der CLI einen statischen ARP-Eintrag hinzu:

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

  • add arp -IPAddress <ip_addr> -mac<mac_addr> -ifnum <interface_name>

  • show arp <IPAddress>

Beispiel:


> add arp -ip 10.102.29.6 -mac 00:24:e8:73:ca:ec -ifnum 1/1
 Done

So entfernen Sie einen statischen ARP-Eintrag mit der CLI:

Geben Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl rm arp und die IP-Adresse ein.

So fügen Sie mit der GUI einen statischen ARP-Eintrag hinzu:

Navigieren Sie zu System > Netzwerk > ARP-Tabelle, und fügen Sie einen statischen ARP-Eintrag hinzu.

Angeben eines VLAN in einem statischen ARP-Eintrag

In einem statischen ARP-Eintrag können Sie das VLAN angeben, über das auf das Zielgerät zugegriffen werden kann. Diese Funktion ist nützlich, wenn die im statischen ARP-Eintrag angegebene Schnittstelle Teil mehrerer markierter VLANs ist und auf das Ziel über eines der VLANs zugegriffen werden kann. Die Citrix ADC Appliance enthält die angegebene VLAN-ID in den ausgehenden Paketen, die dem statischen ARP-Eintrag entsprechen. Wenn Sie keine VLAN-ID in einem ARP-Eintrag angeben und die angegebene Schnittstelle Teil mehrerer markierter VLANs ist, weist die Appliance dem ARP-Eintrag das native VLAN der Schnittstelle zu.

Angenommen, Citrix ADC Schnittstelle 1/2 ist Teil des nativen VLAN 2 und der getaggten VLANs 3 und 4, und Sie fügen einen statischen ARP-Eintrag für Netzwerkgerät A hinzu, das Teil von VLAN 3 ist und über Schnittstelle 1/2 zugänglich ist. Sie müssen VLAN 3 im ARP-Eintrag für Netzwerkgerät A angeben. Die Citrix ADC Appliance enthält dann VLAN 3 in allen Paketen, die für Netzwerkgerät A bestimmt sind, und sendet sie von Schnittstelle 1/2.

Wenn Sie keine VLAN-ID angeben, weist die Citrix ADC Appliance native VLAN 2 für den ARP-Eintrag zu. Pakete, die für Gerät A bestimmt sind, werden im Netzwerkpfad gelöscht, da sie nicht mit dem getaggten VLAN 3 angeben, d. h. das VLAN für Gerät A ist.

So geben Sie mit der CLI ein VLAN in einem statischen ARP-Eintrag an:

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

  • add arp -IPAddress <ip_addr> -mac<mac_addr> -ifnum <interface_name> [-vlan <positive_integer>]

  • show arp <IPAddress>

Beispiel:

> add arp -ip 198.51.100.91 -mac 36:db:4b:f6:12:15 -ifnum 1/2 -vlan 3
Done

Statische ARP