SureConnect

Warnung

SureConnect (SC) ist ab NetScaler 12.0 Build 56.20 veraltet. Alternativ empfiehlt Citrix die Verwendung der AppQOE-Funktion. Weitere Informationen finden Sie unter AppQOE.

Sie können die SureConnect Funktion der Citrix ADC Appliance verwenden, um alle eingehenden Verbindungen entweder mit dem angeforderten Inhalt oder einer benutzerdefinierten Webseite zu bedienen, auf der Informationen über eine Verzögerung der zu wartenden Anforderung angezeigt werden.

Wenn Server mit den Anforderungen überlastet sind, reagieren die Server möglicherweise langsam oder gar nicht. Die SureConnect Funktion ermöglicht es der Citrix ADC Appliance, solche Bedingungen zu erkennen und zu kompensieren, indem sichergestellt wird, dass jede Clientanforderung in irgendeiner Weise gewartet wird, z. B. eine benutzerdefinierte Webseite oder ein tatsächlicher Inhalt an den Client gesendet wird.

SureConnect wird aktiviert, wenn die Antwortzeit oder die maximale Serververbindung zu einer Clientanforderung ein von Ihnen festgelegtes Limit überschreitet. Im SureConnect Browserfenster wird eine der folgenden Optionen angezeigt:

  • Ein Fortschrittsbalken mit der verbleibenden Zeit, bis der angeforderte Inhalt verfügbar ist.
  • Alternativer Webinhalt Ihrer Wahl (alternative Seite).
  • Sowohl ein Fortschrittsbalken als auch eine alternative Seite.
  • Komplette benutzerdefinierte Inhalte Ihrer Wahl.

Sie können festlegen, ob der SureConnect Fortschrittsbalken allein angezeigt wird oder sowohl der Fortschrittsbalken als auch die alternative Seite angezeigt werden.

Wenn der Server erneut reagiert, wird die ursprüngliche Anforderung für Inhalt bereitgestellt. Wenn der Benutzer dies wählt, kann das alternative Inhaltsfenster im Fokus bleiben.

Nachfolgende Anfragen desselben Benutzers innerhalb derselben Sitzung werden sofort zugestellt. Dies kann mit den unten in diesem Abschnitt beschriebenen Einstellungen konfiguriert werden.

SureConnect kann aktiviert werden, wenn eine Antwort verzögert wird und wenn die Anzahl der Benutzerverbindungen zu einer bestimmten URL einen angegebenen Schwellenwert überschreitet.

SureConnect funktioniert mit allen gängigen Browsern, einschließlich Microsoft Internet Explorer, Netscape Navigator und Mozilla Firefox.

SureConnect ist in folgenden Situationen von Vorteil:

  • Volle Serverwarteschlange: Der Server kann schnell reagieren, aber es gibt zu viele Benutzer. Dies führt dazu, dass die Warteschlange des Servers voll ist und keine weiteren Clientanforderungen verarbeiten kann.

    SureConnect Lösung: In diesem Fall wird das SureConnect Fenster angezeigt, in dem die verbleibende Zeit angezeigt wird, bis der Inhalt verfügbar ist. Die alternative Seite wird unter dem Fortschrittsbalken angezeigt, wenn eine alternative Seite konfiguriert wurde.

  • Große Antwortverzögerung: Die Serverantwort ist langsam. Wenn ein Webserver auf eine Clientanforderung nicht schnell reagiert, wird der Benutzer die Website verlassen.

    SureConnect Lösung: Wenn die prognostizierte Verzögerung einen konfigurierten Zeitschwellenwert erreicht, zeigt das SureConnect Fenster den Fortschrittsbalken und die optionale alternative Seite im Client-Browser an.

  • Client-Timeout: Wenn der Client Inhalt von einer sehr langsamen Website anfordert, wird eine Zeitüberschreitungsmeldung im Clientbrowser angezeigt, und der Inhalt wird nicht zugestellt. Der Benutzer kann die Website verlassen.

    SureConnect Lösung: Die Appliance speichert die Anforderung, bis der Server nicht mehr ausgelastet ist, und sendet den angeforderten Inhalt an den Client.

  • Server mit Datenverkehr: Der Server reagiert normalerweise schnell, aber die aktuelle Last offener Verbindungen ist größer als die Serverkapazität, um sie zu bedienen. Daher wird die Serverantwort verzögert.

    SureConnect Lösung: Im Client-Browser wird ein SureConnect Fenster angezeigt, in dem die verbleibende Zeit angezeigt wird. Die alternative Seite vom Server wird auch angezeigt, wenn sie konfiguriert wurde.

SureConnect