Citrix ADC

Einrichten von Citrix ADC für Citrix Virtual Apps and Desktops

Eine Citrix ADC Appliance kann Lastausgleich und sicheren Remote-Zugriff auf Ihre Citrix Virtual Apps and Desktops-Anwendungen ermöglichen. Sie können die Citrix ADC Load Balancing-Funktion verwenden, um Datenverkehr auf den Citrix Virtual Apps and Desktops Server zu verteilen, und die Citrix Gateway Funktion, um einen sicheren Remotezugriff auf die Server zu ermöglichen. Citrix ADC kann außerdem den Datenverkehr beschleunigen und optimieren und Sichtbarkeitsfunktionen bieten, die für Citrix Virtual Apps and Desktops-Bereitstellungen nützlich sind.

Abbildung 1. Citrix ADC Appliance in Citrix Virtual Apps and Desktops Setup

lokalisiertes Bild

Die obige Abbildung zeigt die Komponenten, die an dieser Bereitstellung beteiligt sind:

  • NetScaler Gateway. Stellt die URL für den Benutzerzugriff bereit und bietet Sicherheit durch Authentifizierung der Benutzer.

  • Citrix ADC Lastenausgleichsserver. Der Lastausgleich des Datenverkehrs für das Webinterface oder StoreFront -Server. Sie können auch einen virtuellen Lastausgleichsserver vor den Citrix Virtual Apps und Desktop-Servern bereitstellen, um Schlüsselkomponenten wie XML-Broker und DDC-Server (Desktop Delivery Controller) auszugleichen.

  • Webinterface oder StoreFront oder Webinterface auf Citrix ADC. Stellt die Schnittstelle bereit, über die Sie auf die Anwendungen zugreifen können.

    Hinweis: Webinterface auf Citrix ADC (WIonNS) ist eine Anpassung des Webinterface-Produkts, das auf der Citrix ADC-Appliance gehostet wird.

  • Citrix Virtual Apps and Desktops. Stellt die Anwendungen bereit, auf die Ihre Benutzer zugreifen möchten.

So richten Sie Citrix ADC für Citrix Virtual Apps and Desktops über die Citrix ADC GUI ein

Voraussetzungen

  • Citrix Virtual Apps und Desktop-Server sind konfiguriert und verfügbar.
  • Webinterface, StoreFront oder Webinterface auf Citrix ADC -Servern sind konfiguriert und verfügbar.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Citrix Gateway, Citrix ADC, Citrix Virtual Apps and Desktops sowie StoreFront/Webinterface/Webinterface unter Citrix ADC.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen virtuellen Server und einen Dienst konfiguriert und den Dienst an den virtuellen Server gebunden haben. Weitere Informationen:

Vorgehensweise:

  1. Melden Sie sich bei der Citrix ADC Appliance an, und klicken Sie auf der Registerkarte Konfiguration auf XenApp und XenDesktop.
  2. Klicken Sie im Detailbereich auf Erste Schritte. Wenn das Setup auf dem Citrix ADC vorhanden ist, klicken Sie auf den Link Bearbeiten, der jedem Abschnitt entspricht, den Sie ändern möchten.
  3. Wählen Sie das Produkt (StoreFront, Webinterface oder Webinterface auf Citrix ADC) aus, das in Ihrer Bereitstellung die Schnittstelle für den Zugriff auf die Citrix Virtual Apps and Desktops-Anwendungen bereitstellt.
  4. Richten Sie den sicheren Remote-Zugriff ein.

    1. Geben Sie im Abschnitt NetScaler Gateway Einstellungen die Details für den virtuellen VPN-Server an, und klicken Sie auf Weiter.
    2. Wählen Sie im Abschnitt Serverzertifikat ein vorhandenes Zertifikat aus, oder installieren Sie ein neues Zertifikat, und klicken Sie auf Weiter.
    3. Konfigurieren Sie im Abschnitt Authentifizierung den zu verwendenden primären Authentifizierungsmechanismus, geben Sie die Serverdetails an, oder verwenden Sie einen vorhandenen Server, und klicken Sie auf Weiter.
    4. Geben Sie im Abschnitt StoreFront die Details des Servers an, der die Schnittstelle für den Zugriff auf die Anwendungen bereitstellt, und klicken Sie auf Weiter.
    5. Sie können einen der folgenden Schritte als StoreFront -Server verwenden.

      1. LB vserver, der auf mehrere SF-Server verweist.
      2. Webinterface oder StoreFront-Server können direkt von der Citrix ADC Appliance aus erreicht werden.
      3. Webinterface auf Citrix ADC.
  5. Klicken Sie auf Fertig, um die Konfiguration abzuschließen.

Einrichten von Citrix ADC für Citrix Virtual Apps and Desktops