Citrix ADC

SSL-Profile

Ein SSL-Profil ist eine Sammlung von Einstellungen für SSL-Entitäten. Es bietet einfache Konfiguration und Flexibilität. Anstatt die Einstellungen für jede Entität zu konfigurieren, können Sie sie in einem Profil konfigurieren und das Profil an alle Entitäten binden, für die die Einstellungen gelten.

Die SSL-Profilinfrastruktur wurde erweitert, um die neuesten Verschlüsselungen und Protokolle zu verwenden. Unterschiede zwischen dem Legacy-Profil (altes Profil) und dem erweiterten SSL-Profil (neues Profil) werden hervorgehoben.

Unterschiede zwischen der alten und der neuen SSL-Profilinfrastruktur

Unterschiede Altes Profil Neues Profil
Chiffre und ECC-Kurven im Profil enthalten Nein Ja
Einfügen einer Chiffre- oder Chiffregruppe in der Mitte einer vorhandenen Liste Heben Sie die Bindung aller Chiffre auf und binden Sie sie erneut in der Reihenfolge der erforderlichen Priorität. Fügen Sie eine Chiffre hinzu und weisen Sie ihr eine Priorität zu. Wenn keine Priorität angegeben wird, wird der Chiffre die niedrigste Priorität in der Liste zugewiesen.
Aufheben der Bindung aller Chiffre > Unbind ssl vserver <name> ciphername -ALL unbind ssl profile -CipherName FlushAllCiphers (Version 11.0 Build 64.x oder höher enthält den Parameter FlushAllCiphers zum Aufheben der Bindung aller Chiffre- oder Chiffriergruppen von einem Profil, da ALL wie eine Chiffriergruppe behandelt wird.)
Status von SSLv3 Deaktiviert im Standard-Front-End-Profil (ns_default_ssl_profile_frontend). Hinweis: Bevor Sie dieses Profil aktivieren, wird SSLv3 global aktiviert. Nach dem Aktivieren des Profils wird SSLv3 für das Front-End-Standardprofil deaktiviert.

SSL-Profile