Zusätzliche Verwaltungs-CPU

Wenn Sie eine bessere Leistung für die Konfiguration und Überwachung einer Citrix ADC MPX-Appliance benötigen, können Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU aus dem Paketmodul-Pool der Appliance zuweisen. Diese Funktion wird von bestimmten Citrix ADC MPX-Modellen und allen VPX-Modellen mit Ausnahme der VPX-Instanzen unterstützt, die auf Citrix ADC SDX-Appliances ausgeführt werden. Es wirkt sich auf die Ausgabe der stat-Systembefehle cpu und stat aus.

Unterstützte Citrix ADC MPX-Modelle:

  • 25xxx
  • 22xxx
  • 14xxx
  • 115xx
  • 15xxx
  • 26xxx

Hinweis:

Bei Citrix ADC MPX 26xxx Modellen mit mehr als 20 Kernen ist die obligatorische zusätzliche Verwaltungs-CPU-Funktion standardmäßig aktiviert.Für Citrix ADC VPX Modelle ist eine Lizenz erforderlich, die mindestens 12 vCPUs unterstützt.

Zuweisen oder Freigeben einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU mit der Citrix ADC CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung einen der folgenden Befehle ein:

  • enable extramgmtcpu
  • disable extramgmtcpu

Hinweis:

Nachdem Sie diese Funktion aktiviert und deaktiviert haben, zeigt die Citrix ADC Appliance eine Warnung an, um die Appliance neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Zeigt den konfigurierten und effektiven Status einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU an.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

`show extramgmtcpu`

Beispiel

```
> show extramgmtcpu
ConfiguredState: ENABLED, EffectiveState: ENABLED

```

Hinweis:

In diesem Beispiel wird vor dem Neustart der Appliance der Befehl show eingegeben.

Parameterbeschreibungen der in der Befehlszeilenschnittstelle aufgelisteten Befehle

  • enable extramgmtcpu

Aktiviert und dediziert zusätzliche CPU für die Verwaltung von PE-Pool.

Siehe auch:

disable system extramgmtcpu

show system extramgmtcpu

  • extramgmtcpu deaktivieren

Deaktiviert zusätzliche CPU für die Verwaltung und gibt sie an den PE-Pool zurück.

Siehe auch:

enable system extramgmtcpu

show system extramgmtcpu

  • extramgmtcpu anzeigen

Zeigt konfigurierte und effektive Zustände der zusätzlichen Verwaltungs-CPU an.

Konfigurierter und effektiver Status unterscheiden sich, wenn der Befehl enable extramgmtcpu eingegeben wurde, aber das System nicht neu gestartet wurde.

Siehe auch:

enable system extramgmtcpu

disable system extramgmtcpu

Zuweisen einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU mit der GUI

Um eine zusätzliche Verwaltungs-CPU mit der GUI zuzuweisen, navigieren Sie zu System > Einstellungen und klicken Sie auf Zusätzliche Verwaltungs-CPU konfigurieren. Wählen Sie im Dropdown-Menü Konfigurierter Status die Option Aktiviert und dann OK aus.

lokalisiertes Bild

Um die CPU-Auslastung zu überprüfen, gehen Sie zu System > Einstellungen > Dashboard.

Konfigurieren Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU mit der NITRO API

Verwenden Sie die folgenden NITRO-Methoden und -Formate, um eine zusätzliche Verwaltungs-CPU zu aktivieren, zu deaktivieren und anzuzeigen.

So aktivieren Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU:

HTTP Method: POST

URL: http://<NSIP>/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu?action=enable

Payload: {"systemextramgmtcpu":{}}

```
curl -v -X POST -H "Content-Type: application/json" -u nsroot:nsroot http://10.102.201.92/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu?action=enable -d '{"systemextramgmtcpu":{}}'
```

So deaktivieren Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU

HTTP Method: POST

URL: http://<NSIP>/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu?action=disable

``` Payload: {"systemextramgmtcpu":{}}

curl -v -X POST -H "Content-Type: application/json" -u nsroot:nsroot http://10.102.201.92/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu?action=disable -d '{"systemextramgmtcpu":{}}'
```

So zeigen Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU an

HTTP Method: GET

URL: http://<NSIP>/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu

Beispiel

```
curl -v -X GET -H "Content-Type: application/json" -u nsroot:nsroot http://10.102.201.92/nitro/v1/config/systemextramgmtcpu
```

Statistik und Überwachung

Die folgenden Beispiele zeigen die Unterschiede in der Ausgabe der Befehle stat system cpu und stat system vor und nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU.

  1. stat system cpu

Dieser Befehl zeigt Statistiken der CPUs an.

Hier ist eine Beispielausgabe, bevor Sie eine zusätzliche Verwaltungs-CPU zu einem der unterstützten Modelle hinzufügen.

Beispiel

```
> stat system cpu

CPU statistics

ID         Usage

8              1

7              1

11             2

1              1

6              1

9              1

3              1

5              1

4              1

10             1

2              1
```

Hier ist die Ausgabe nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU auf derselben MPX-Appliance.

```
> stat system cpu

CPU statistics

ID         Usage

9              1

7              1

5              1

8              1

11             2

10             1

6              1

4              1

3              1

2              1
```

1. stat system

Dieser Befehl zeigt die CPU-Nutzung an. Im folgenden Beispiel lautet die Ausgabe vor dem Hinzufügen einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU für eines der unterstützten Modelle:

Mgmt Additional-CPU usage (%) 0.00

Beispiel

```
> stat system

Citrix ADC Executive View

System Information:

Up since        Wed Oct 11 11:17:54 2017

/flash Used (%)                        0

Packet CPU usage (%)                1.30

Management CPU usage (%)            4.00

Mgmt CPU0 usage (%)                 4.00

Mgmt Additional-CPU  usage (%)      0.00

Memory usage (MB)                   2167

InUse Memory (%)                    5.76

/var Used (%)                          0
```

Im folgenden Beispiel lautet die Ausgabe nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Verwaltungs-CPU auf derselben MPX-Appliance:

Mgmt Additional-CPU usage (%) 0.80

```    > stat system

Citrix ADC Executive View

System Information:

Up since        Wed Oct 11 11:55:56 2017

/flash Used (%)                        0

Packet CPU usage (%)                1.20

Management CPU usage (%)            5.70

Mgmt CPU0 usage (%)                10.60

Mgmt Additional-CPU  usage (%)      0.80

Memory usage (MB)                   1970

InUse Memory (%)                    5.75

/var Used (%)                          0

```