Konfigurieren des ausfallsicheren Modus

In einer HA-Konfiguration stellt der ausfallsichere Modus sicher, dass ein Knoten immer primär ist, wenn beide Knoten die Zustandsprüfung fehlschlagen. Damit soll sichergestellt werden, dass, wenn ein Knoten nur teilweise verfügbar ist, Sicherungsmethoden aktiviert sind, um den Datenverkehr so gut wie möglich zu verarbeiten. Der HA-Ausfallsicheremodus wird unabhängig auf jedem Knoten konfiguriert.

Die folgende Tabelle zeigt einige der ausfallsicheren Fälle. Der Status NOT_UP bedeutet, dass der Knoten die Zustandsprüfung fehlgeschlagen ist, aber er ist teilweise verfügbar. Der UP Status bedeutet, dass der Knoten die Integritätsprüfung bestanden hat.

Knoten A (primärer) Integritätsstatus Knoten B (sekundärer) Integritätsstatus Standard-HA-Verhalten Fail-Safe aktiviertes HA-Verhalten Beschreibung
NOT_UP (zuletzt fehlgeschlagen) NOT_UP (zuerst fehlgeschlagen) A (Sekundär), B (Sekundär) A (Primär), B (Sekundär) Wenn beide Knoten fehlschlagen, bleibt der Knoten, der der letzte primäre Knoten war, primär.
NOT_UP (zuerst fehlgeschlagen) NOT_UP (zuletzt fehlgeschlagen) A (Sekundär), B (Sekundär) A (Sekundär), B (Primär) Wenn beide Knoten fehlschlagen, bleibt der Knoten, der der letzte primäre Knoten war, primär.
UP UP A (Primär), B (Sekundär) A (Primär), B (Sekundär) Wenn beide Knoten die Integritätsprüfung bestehen, keine Änderung des Verhaltens mit aktivierter Fail-Safe.
UP NOT_UP A (Primär), B (Sekundär) A (Primär), B (Sekundär) Wenn nur der sekundäre Knoten ausfällt, ändert sich das Verhalten bei aktivierter Fail-Safe nicht.
NOT_UP UP A (Sekundär), B (Primär) A (Sekundär), B (Primär) Wenn nur der primäre Fehler auftritt, keine Änderung des Verhaltens mit aktivierter Fail-Safe.
NOT_UP UP (STAYSECONDARY) A (Sekundär), B (Sekundär) A (Primär), B (Sekundär) Wenn der sekundäre als STAYSECONDARY konfiguriert ist, bleibt der primäre Primärserver auch dann primär, wenn er fehlschlägt.

So aktivieren Sie den ausfallsicheren Modus mit der Befehlszeilenschnittstelle

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

set HA node [-failSafe ( **ON** | **OFF** )]

Beispiel

set ha node -failsafe ON

So aktivieren Sie den ausfallsicheren Modus mit der GUI

  1. Navigieren Sie zu System > Hochverfügbarkeit, und öffnen Sie auf der Registerkarte Knoten den Knoten.
  2. Wählen Sie unter Fehlerabgesicherter Modusdie Option Einen primären Knoten pflegen, auch wenn beide Knoten fehlerhaft sind.