Authentifizierung und Autorisierung

Um die Citrix ADC Authentifizierung und -Autorisierung zu konfigurieren, müssen Sie zuerst die Benutzer definieren, die Zugriff auf die Citrix ADC Appliance haben. Anschließend können Sie diese Benutzer in Gruppen organisieren. Nachdem Sie Benutzer und Gruppen konfiguriert haben, müssen Sie Befehlsrichtlinien zum Definieren von Zugriffstypen konfigurieren und die Richtlinien Benutzern und/oder Gruppen zuweisen.

Sie müssen sich als Administrator anmelden, um Benutzer, Gruppen und Befehlsrichtlinien zu konfigurieren. Der standardmäßige Citrix ADC Administratorbenutzername lautet nsroot. Nachdem Sie sich als Standardadministrator angemeldet haben, sollten Sie das Kennwort für das Konto nsroot ändern. Nachdem Sie das Kennwort geändert haben, kann kein Benutzer auf die Citrix ADC Appliance zugreifen, bis Sie ein Konto für diesen Benutzer erstellt haben. Wenn Sie das Administratorkennwort vergessen haben, nachdem Sie es vom Standardwert geändert haben, können Sie es auf nsroot zurücksetzen.

Hinweis:

  • Lokale Benutzer können sich beim Citrix ADC authentifizieren, selbst wenn externe Authentifizierungsserver konfiguriert sind. Sie können dies einschränken, indem Sie den Parameter LocalAuth des Befehls set system parameter deaktivieren.

  • Zur Verbesserung der Sicherheit empfiehlt Citrix, das nsroot-Kennwort zu ändern. Häufig ist es ratsam, das Kennwort zu ändern. Informationen zum Ändern des nsroot-Kennworts finden Sie unterZurücksetzen des standardmäßigen Administratorkennworts (nsroot).

Authentifizierung und Autorisierung