Konfigurieren von Citrix ADC für SNMP-v1- und v2-Abfragen

Sie können den Citrix ADC SNMP-Agent systemspezifische Informationen von einem Remotegerät namens SNMP-Manager abfragen. Der Agent durchsucht dann die Management Information Base (MIB) nach den angeforderten Daten und sendet die Daten an den SNMP-Manager.

Die folgenden Typen von SNMP v1 und v2 Abfragen werden vom SNMP-Agent unterstützt:

  • GET
  • GET NEXT
  • ALL
  • GET BULK

Sie können Zeichenfolgen erstellen, die als Community-Zeichenfolgen bezeichnet werden und jede dieser Abfragetypen zuordnen. Sie können jedem Abfragetyp eine oder mehrere Community-Zeichenfolgen zuordnen. Community-Zeichenfolge sind Kennwörter, die zum Authentifizieren von SNMP-Abfragen von SNMP-Managern verwendet werden.

Wenn Sie z. B. zwei Community-Zeichenfolgen, wie abc und bcd, dem Abfragetyp GET NEXT zuordnen, berücksichtigt der SNMP-Agent auf der Citrix ADC Appliance nur die GET NEXT SNMP-Abfragepakete, die abc oder bcd enthalten, als Community -Zeichenkette.

Angeben eines SNMP-Managers

Sie müssen die Citrix ADC Appliance so konfigurieren, dass die entsprechenden SNMP-Manager sie abfragen können. Sie müssen dem SNMP-Manager auch die erforderlichen Citrix ADC-spezifischen Informationen bereitstellen. Sie können bis zu 100 SNMP-Manager oder Netzwerke hinzufügen.

Für einen IPv4-SNMP-Manager können Sie anstelle der IP-Adresse des Managers einen Hostnamen angeben. Wenn Sie dies tun, müssen Sie einen DNS-Namensserver hinzufügen, der den Hostnamen des SNMP-Managers seiner IP-Adresse auflöst. Sie können bis zu fünf Hostnamen basierte SNMP-Manager hinzufügen.

Hinweis: Die Appliance unterstützt die Verwendung von Hostnamen für SNMP-Manager mit IPv6-Adressen nicht. Sie müssen die IPv6-Adresse angeben.

Wenn Sie nicht mindestens einen SNMP-Manager konfigurieren, akzeptiert die Appliance SNMP-Abfragen von allen IP-Adressen im Netzwerk und antwortet darauf. Wenn Sie einen oder mehrere SNMP-Manager konfigurieren, akzeptiert die Appliance nur SNMP-Abfragen von diesen spezifischen IP-Adressen und antwortet sie.

Wenn Sie einen SNMP-Manager aus der Konfiguration entfernen, kann dieser Manager die Appliance nicht mehr abfragen.

So fügen Sie SNMP-Manager hinzu, indem Sie IP-Adressen mit der Befehlszeilenschnittstelle angeben

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um die Parameter festzulegen und die Konfiguration zu überprüfen:

  • add snmp manager <IPAddress> ... [-netmask <netmask>]
  • show snmp manager

Beispiel

> add snmp manager 10.102.29.10 10.102.29.15 10.102.29.30

So fügen Sie einen SNMP-Manager hinzu, indem Sie seinen Hostnamen mit der Befehlszeilenschnittstelle angeben

Wichtig: Wenn Sie anstelle der IP-Adresse den Hostnamen des SNMP-Managers angeben, müssen Sie einen DNS-Nameserver konfigurieren, um den Hostnamen in die IP-Adresse des SNMP-Managers aufzulösen. Weitere Informationen finden Sie unter “Hinzufügen eines Nameservers. “

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um die Parameter festzulegen und die Konfiguration zu überprüfen:

  • add snmp manager <IPAddress> [-domainResolveRetry ****<integer>]
  • show snmp manager

Beispiel

add nameserver 10.103.128.15 add snmp manager engwiki.eng.example.net –domainResolveRetry 10

So fügen Sie einen SNMP-Manager mit der GUI hinzu

  1. Navigieren Sie zu System > SNMP > Manager, und erstellen Sie den SNMP-Manager.

    Wichtig:

    Wenn Sie anstelle der IPv4-Adresse den Hostnamen des SNMP-Managers angeben, müssen Sie einen DNS-Nameserver konfigurieren, um den Hostnamen in die IP-Adresse des SNMP-Managers aufzulösen.

Hinweis: Die Appliance unterstützt keine Hostnamen für SNMP-Manager mit IPv6-Adressen.

Angeben einer SNMP-Community

Sie können Zeichenfolgen erstellen, die als Community-Zeichenfolgen bezeichnet werden und sie den folgenden SNMP-Abfragetypen auf der Appliance zuordnen:

  • GET
  • GET NEXT
  • ALL
  • GET BULK

Sie können jedem Abfragetyp eine oder mehrere Community-Zeichenfolgen zuordnen. Wenn Sie z. B. dem Abfragetyp GET NEXT zwei Community-Zeichenfolgen, z. B. abc und bcd, zuordnen, berücksichtigt der SNMP-Agent auf der Appliance nur die GET NEXT SNMP-Abfragepakete, die abc oder bcd enthalten, als Community-Zeichenfolge.

Wenn Sie einem Abfragetyp keine Community-Zeichenfolge zuordnen, antwortet der SNMP-Agent auf alle SNMP-Abfragen dieses Typs.

So geben Sie eine SNMP-Community mit der Befehlszeilenschnittstelle an

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um die Parameter festzulegen und die Konfiguration zu überprüfen:

  • add snmp community <communityName> <permissions>
  • show snmp community

Beispiel

> add snmp community com all

So konfigurieren Sie eine SNMP-Community-Zeichenfolge mit der GUI

Navigieren Sie zu System > SNMP > Community, und erstellen Sie die SNMP-Community.

Konfigurieren von Citrix ADC für SNMP-v1- und v2-Abfragen