Citrix ADC

Downgrade einer eigenständigen Citrix ADC Appliance

Sie können ein Downgrade auf eine frühere Version auf einem eigenständigen Citrix ADC über die CLI oder GUI durchführen.

Hinweis:

Bei der Herabstufung kann es zu Konfigurationsverlusten kommen. Vergleichen Sie die Konfigurationen vor und nach dem Downgrade, und geben Sie dann alle fehlenden Einträge manuell ein.

Downgrade einer Citrix ADC Appliance über die CLI

Führen Sie die unten angegebenen Schritte aus, um eine eigenständige Citrix ADC Appliance, auf der Version 13.0 ausgeführt wird, auf eine frühere Version herunterzustufen.

Stellen Sie in diesem Verfahren die Release-Version<release> dar,<releasenumber> auf die Sie herunterstufen, und stellen Sie die Build-Nummer<targetbuildnumber> dar, auf die Sie herunterstufen.

  1. Öffnen Sie eine SSH-Verbindung zum Citrix ADC mithilfe eines SSH-Clients, z. B. PuTTY.

  2. Melden Sie sich mit den Administratoranmeldeinformationen am Citrix ADC an. Speichern Sie die laufende Konfiguration. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    Konfiguration speichern

  3. Erstellen Sie eine Kopie der Datei ns.conf. Geben Sie an der Shell-Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    > cd /nsconfig
    > cp ns.conf ns.conf.NS<currentbuildnumber>
    

    Sichern Sie eine Kopie der Konfigurationsdatei auf einem anderen Computer.

  4. Kopieren Sie die <releasenumber> Konfigurationsdatei (Ns.conf.ns <releasenumber>) nach ns.conf. Geben Sie an der Shell-Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    cp ns.conf.NS<releasenumber> ns.conf
    

    Hinweis:

    ns.conf.NS<releasenumber> ist die Backup-Konfigurationsdatei, die automatisch erstellt wird, wenn die Systemsoftware von der Release-Version<releasenumber> auf die aktuelle Release-Version aktualisiert wird.

    Beim Herabstufen kann es zu einem gewissen Konfigurationsverlust kommen. Nachdem die Appliance neu gestartet wurde, vergleichen Sie die in Schritt 3 gespeicherte Konfiguration mit der laufenden Konfiguration und nehmen alle Anpassungen für Features und Entitäten vor, die vor dem Downgrade konfiguriert wurden. Speichern Sie die laufende Konfiguration, nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben.

    Wichtig:

    Wenn Routing aktiviert ist, führen Sie Schritt 5 aus. Andernfalls fahren Sie mit Schritt 6 fort.

  5. Wenn das Routing aktiviert ist, enthält die Datei Zebos.conf die Konfiguration. Geben Sie an der Shell-Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    cd /nsconfig
    cp ZebOS.conf ZebOS.conf.NS
    cp ZebOS.conf.NS<targetreleasenumber> ZebOS.conf
    
  6. Ändern Sie das Verzeichnis in/var/nsinstall/<releasenumber>nsinstall, oder erstellen Sie es, wenn es nicht vorhanden ist.

  7. Ändern Sie das Verzeichnis inbuild_<targetbuildnumber>, oder erstellen Sie es, wenn es nicht vorhanden ist.

  8. Downloaden oder kopieren Sie das Installationspaket (build-<release>-<targetbuildnumber>.tgz) in dieses Verzeichnis und extrahieren Sie den Inhalt des Installationspakets.

  9. Führen Sie das Skript installns aus, um die neue Version der Systemsoftware zu installieren. Das Skript aktualisiert das/etc Verzeichnis.

    Wenn die Konfigurationsdatei für den Build, auf den Sie ein Downgrade durchführen, auf der Appliance vorhanden ist, werden Sie aufgefordert, diese Konfiguration zu laden:

    Abbildung 1. Downgrade Menü, falls Konfigurationsdatei vorhanden ist

    Bild

    Wenn der freie Speicherplatz auf dem Flash-Laufwerk nicht ausreicht, um den neuen Build zu installieren, bricht Citrix ADC die Installation ab. Bereinigen Sie das Flash-Laufwerk manuell und starten Sie die Installation neu.

Beispiel:

login: nsroot

Password: nsroot

Last login: Mon Apr 24 02:06:52 2017 from 10.102.29.9

Done

> save config

> shell

root@NSnnn# cp ns.conf.NS10.5 ns.conf

root@NSnnn# cd /var/nsinstall

root@NSnnn# mkdir 10.5nsinstall

root@NSnnn# cd 10.5nsinstall

root@NSnnn# mkdir build_57

root@NSnnn# cd build_57

root@NSnnn# ftp 10.102.1.1

ftp> mget build-10.5-57_nc.tgz

ftp> bye

root@NSnnn# tar -xzvf build-10.1-125_nc.tgz

root@NSnnn# ./installns

installns version (10.5-57) kernel (ns-10.5-57.gz)

...

...

...

Copying ns-10.5-57.gz to /flash/ns-10.5-57_nc.gz ...

Changing /flash/boot/loader.conf for ns-10.5-57 ...



Installation has completed.



Reboot NOW? [Y/N] Y

Downgrade einer Citrix ADC Appliance über die GUI

Mit dem Upgrade-Assistenten der GUI können Sie eine Citrix ADC Appliance mit Version 13.0 auf eine frühere Version herabstufen.

Hinweise:

Sie können ein Citrix ADC Gerät mit Version 13.0 nicht direkt auf Version 10.5 oder früher herabstufen, indem Sie die GUI verwenden. Citrix empfiehlt, die CLI für das Downgrade zu verwenden.

Weitere Informationen zum Citrix ADC Release-Lebenszyklus finden Sie auf derProduktmatrix Website.

Es ist eine bewährte Vorgehensweise, auf eine Hauptversion zu einem Zeitpunkt herunterzustufen.

Wenn sich die Citrix ADC Appliance beispielsweise auf Version 13.0 befindet und Sie ein Downgrade auf Version 12.0 durchführen möchten, müssen Sie die Appliance zuerst auf Version 12.1 und dann auf Version 12.0 herabstufen.

Führen Sie die unten angegebenen Schritte aus, um eine Citrix ADC Appliance mit Version 13.0 auf eine frühere Version über die GUI herunterzustufen.

  1. Geben Sie in einem Webbrowser beispielsweise die IP-Adresse des Citrix ADC einhttp://10.102.29.50.
  2. Geben Sie unter Benutzername und Kennwort die Administratoranmeldeinformationen ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.
  3. Klicken Sie auf der grafischen Benutzeroberfläche auf Systemupgrade.

    Citrix ADC GUI-Upgrade-Assistent

  4. Wählen Sie im Menü Datei auswählen die entsprechende Option: Lokal oder Appliance. Wenn Sie die Appliance-Option verwenden möchten, muss die Firmware zuerst in den Citrix ADC hochgeladen werden. Sie können eine beliebige Dateiübertragungsmethode wie WinSCP verwenden, um die Citrix ADC Firmware auf die Appliance hochzuladen.

  5. Wählen Sie die richtige Datei aus und klicken Sie auf Aktualisieren.

  6. Folgen Sie den Anweisungen, um die Software herunterzustufen.

  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Neustart aus.

Schließen Sie nach dem Downgrade alle Browserinstanzen, und löschen Sie den Cache Ihres Computers, bevor Sie auf die Appliance zugreifen.

Downgrade einer eigenständigen Citrix ADC Appliance