Citrix ADC

So funktioniert die AppExpert Anwendung

Wenn der Endpunkt eine Client-Anfrage erhält, wertet die Citrix ADC-Appliance die Anfrage anhand der Regel aus, die für die oberste Anwendungseinheit konfiguriert ist. Wenn die Anforderung diese Regel erfüllt, wird die Anforderung von den Richtlinien verarbeitet, die für die Anwendungseinheit konfiguriert sind, und dann an einen Dienst weitergeleitet. Die Wahl des Dienstes hängt davon ab, welche Dienste für die Anwendung konfiguriert sind, und von Einstellungen wie dem Load Balancing-Algorithmus und der Persistenzmethode, die für die Anwendungseinheit konfiguriert sind.

Wenn die Anforderung die Regel nicht erfüllt, wird die Anforderung anhand der Regel für die nächst oberste Anwendungseinheit ausgewertet. In dieser Reihenfolge wird die Anforderung anhand jeder Anwendungseinheitenregel ausgewertet, bis die Anforderung eine Regel erfüllt. Wenn die Anforderung keine der konfigurierten Regeln erfüllt, wird sie von der Standardanwendungseinheit verarbeitet, die immer die letzte Anwendungseinheit ist.

Sie können mehrere öffentliche Endpunkte für eine AppExpert-Anwendung konfigurieren. In einer solchen Konfiguration verarbeitet jede Anwendungseinheit standardmäßig Anforderungen, die von allen öffentlichen Endpunkten empfangen werden, und gleicht alle Dienste aus, die für die Anwendung konfiguriert sind. Sie können jedoch angeben, dass eine Anwendungseinheit den Datenverkehr nur von einer Teilmenge der öffentlichen Endpunkte verarbeitet und nur eine Teilmenge der Dienste ausgleicht, die für die AppExpert-Anwendung konfiguriert sind.

Das folgende Flussdiagramm zeigt die AppExpert Application-Ablaufsequenz für die Verwendung einer integrierten Anwendungsvorlage.

Lokalisiertes Bild

Wenn Sie lieber eine benutzerdefinierte Anwendung erstellen möchten, ohne eine Vorlage zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Anwendung.
  2. Konfiguration der Anwendungs- und Bereitstellungseinstellungen
  3. Exportieren Sie die Konfiguration in neue Vorlagendateien (optional).
  4. Importieren der Vorlagendateien in andere Citrix ADC-Appliances, die eine ähnliche AppExpert Anwendungskonfiguration erfordern
So funktioniert die AppExpert Anwendung

In diesem Artikel