Citrix ADC

Zuweisung

Die Zuweisungsanweisung wertet einen Ausdruck aus und weist den resultierenden Wert einer Variablen zu.

variable = expression

Wie bereits erwähnt, können Werte eines beliebigen Typs jeder Variablen zugewiesen werden, so dass Folgendes erlaubt ist:

local v1 = "a string literal" v1 = 10

Eine Zuweisungsanweisung kann tatsächlich mehrere Variablen mit dem Formular

variable1, variable2, … = expression1, expression2, …

Wenn mehr Variablen als Ausdrücke vorhanden sind, werden den zusätzlichen Variablen nil zugewiesen. Wenn mehr Ausdrücke als Variablen vorhanden sind, werden die zusätzlichen Ausdruckswerte verworfen. Die Ausdrücke werden alle vor den Zuweisungen ausgewertet, so dass diese verwendet werden können, um die Werte zweier Variablen prägnant auszutauschen:

v1, v2 = v2, v1

entspricht

tmp = v1 v2 = v1 v1 = tmp

Zuweisung