Citrix ADC

Überwachen von Befehlsausbreitungsfehlern in einer Clusterbereitstellung

In einer Clusterbereitstellung können Sie den neuen Befehl “Requisiten-Status anzeigen” verwenden, um Probleme schneller zu überwachen und zu beheben. Die Probleme im Zusammenhang mit dem Ausfall der Befehlsverbreitung auf Nicht-CCO-Knoten. Mit diesem Befehl werden bis zu 20 der letzten Befehlsausbreitungsfehler auf allen Nicht-CCO-Knoten angezeigt. Sie können entweder die Citrix ADC Appliance CLI oder GUI verwenden, um diesen Vorgang auszuführen. Sie können über die CLIP-Adresse oder über die NSIP-Adresse eines beliebigen Knotens in der Clusterbereitstellung darauf zugreifen.

Überwachen von Befehlsausbreitungsfehlern in einer Clusterbereitstellung