Citrix ADC

Unterstützung für heterogene Cluster

Citrix ADC Appliance unterstützt einen heterogenen Cluster in einer Clusterbereitstellung. Ein heterogener Cluster umfasst Knoten unterschiedlicher Citrix ADC Hardware, und Sie können eine Kombination verschiedener Plattformen im selben Cluster haben.

Wichtig

Die Bildung oder Unterstützung eines heterogenen Clusters ist möglich und nur auf MPX-Hardwareplattformen beschränkt.

Die Unterstützung und Bildung des heterogenen Clusters hängen von bestimmten Citrix ADC Modellen ab. Die folgende Tabelle listet die Plattformen auf, die bei der Bildung eines heterogenen Clusters mit einer gleichen Anzahl von Paket-Engines unterstützt werden.

Anzahl der Paket-Engines MPX-Hardwareplattformen Unterstützte MPX-Hardwareplattformen zur Bildung eines heterogenen Clusters
5 MPX 11500 MPX 14020
7 MPX 11515 MPX 14040
9 MPX 11530 MPX 14060

In der folgenden Tabelle sind die Plattformen aufgeführt, die bei der Bildung eines heterogenen Clusters mit einer ungleichen Anzahl von Paket-Engines unterstützt werden.

Hardware-Plattformen Unterstützte Hardwareplattformen zur Bildung eines heterogenen Clusters
MPX 150XX MPX 140XX
   

Weitere Informationen zur Bildung einer heterogenen Clusterbereitstellung von Citrix ADC MPX-Appliances mit der unterschiedlichen Anzahl von Paket-Engines in verschiedenen SSL-Chipsätzen finden Sie im Abschnitt zu heterogenen Clusterbereitstellungen unter SSL-Offloadkonfiguration.

Hinweis

Vor Release 13.0 Build 47.x wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie den Befehl “Cluster verbinden” von dem Knoten aus ausführen, der eine ungleiche Anzahl von Paket-Engines aufweist: “Nichtübereinstimmung der Anzahl aktiver PPEs zwischen CCO und lokalem Knoten”.

Punkte zu beachten

  1. Die zusätzliche Management-CPU-Einstellung muss auf allen Cluster-Knoten gleich sein.
  2. Der neu hinzugefügte Knoten muss die gleiche Kapazität auf den Datenebenen und der Rückwandplatine aufweisen wie die der vorhandenen Clusterknoten.
  3. Wenn gemischte Plattformgeräte vorhanden sind, die verschiedene Chiffre unterstützen, würde sich der Cluster auf eine gemeinsame Chiffre Liste einigen.
Unterstützung für heterogene Cluster