Citrix ADC

Häufig gestellte Fragen zu Azure

  • unterscheidet sich das Upgradeverfahren der Citrix ADC VPX Instanz, die über Azure Marketplace installiert wurde, von der lokalen Upgradeprozedur?

    Nein. Sie können Ihre Citrix ADC VPX-Instanz in der Microsoft Azure-Cloud auf Citrix ADC VPX Version 11.1 oder höher aktualisieren, indem Sie die standardmäßigen Citrix ADC VPX-Upgradeverfahren verwenden. Sie können ein Upgrade entweder mit GUI- oder CLI-Prozeduren durchführen. Verwenden Sie für neue Installationen das Citrix ADC VPX Image für die Microsoft Azure-Cloud.

    Um die Citrix ADC VPX-Upgrade-Builds herunterzuladen, gehen Sie zu Citrix Downloads > Citrix ADC Firmware.

  • Wie korrigiert man MAC-Bewegungen und Interface-Stummutes, die auf Citrix ADC VPX-Instanzen auf Azure gehostet werden?

    In der Azure Multi-NIC-Umgebung zeigen alle Datenschnittstellen standardmäßig MAC-Bewegungen und Schnittstellenstummschaltung an. Um MAC-Verschiebungen und Stummschaltung der Benutzeroberfläche in Azure-Umgebungen zu vermeiden, empfiehlt Citrix, ein VLAN pro Datenschnittstelle (ohne Tag) der ADC VPX-Instanz zu erstellen und die primäre IP der Netzwerkkarte in Azure zu binden.

    Weitere Informationen finden Sie im Artikel CTX224626 .

Häufig gestellte Fragen zu Azure