Citrix ADC

Erstellen von TXT-Datensätzen zum Halten von beschreibendem Text

Domain-Hosts speichern TXT-Einträge zu informativen Zwecken. Die RDATA-Komponente eines TXT-Records, die aus einer oder mehreren Zeichenketten variabler Länge besteht, kann praktisch alle Informationen speichern, die ein Empfänger möglicherweise über die Domäne wissen muss. Es kann auch Informationen über den Dienstanbieter, den Ansprechpartner, E-Mail-Adressen und zugehörige Details enthalten. Der SPF-Schutz (Sender Policy Framework) war der wichtigste Anwendungsfall für den TXT-Eintrag.

Alle Konfigurationstypen (autorisierende DNS, DNS-Proxy, Endauflöser und Weiterleitungskonfigurationen) auf der Citrix ADC Appliance unterstützen TXT-Einträge. Sie können einer Domäne maximal 20 TXT-Ressourceneinträge hinzufügen. Jeder Ressourceneintrag wird mit einer eindeutigen, intern generierten Datensatzkennung gespeichert. Sie können die ID eines Datensatzes anzeigen und damit den Datensatz löschen. Sie können jedoch keinen TXT-Ressourceneintrag ändern.

Erstellen eines TXT-Ressourceneintrags mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um einen TXT-Ressourceneintrag zu erstellen und die Konfiguration zu überprüfen:

-  add dns txtRec <domain> <string> ... [-TTL <secs>]  
-  show dns txtRec [<domain> | -type <type>]  

Beispiel:

> add dns txtRec www.example.com "Contact: Mark" "Email: mark@example.com" -TTL 36000
 Done
> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 13783       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark@example.com"
 Done

Entfernen eines TXT-Ressourceneintrags mit der CLI

Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um einen TXT-Ressourceneintrag zu entfernen und die Konfiguration zu überprüfen:

-  rm dns txtRec <domain> (<string> ... | -recordId <positive_integer>)
-  show dns txtRec [<domain> | -type <type>]

Beispiel: Sie können den show dns txtRec Befehl zuerst verwenden, um die Datensatz-ID des TXT-Ressourceneintrags anzuzeigen, den Sie entfernen möchten, wie hier gezeigt:

> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 36865       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Evan"
        "Email: evan@example.com"
2)  Domain : www.example.com    Record id: 14373       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark1@example.com"
 Done

Die einfachere Methode zum Löschen eines TXT-Datensatzes besteht darin, die Datensatz-ID zu verwenden. Wenn Sie die Zeichenfolgen angeben möchten, geben Sie sie in der Reihenfolge ein, in der sie im Datensatz gespeichert sind. Im folgenden Beispiel wird der TXT-Datensatz mit seiner Datensatz-ID gelöscht.

>rm dns txtRec www.example.com -recordID 36865
 Done
> show dns txtRec www.example.com
1)  Domain : www.example.com    Record id: 14373       TTL : 36000 secs Record Type : ADNS
        "Contact: Mark"
        "Email: mark1@example.com"
 Done

Konfigurieren eines TXT-Datensatzes mit der GUI

Navigieren Sie zu Traffic Management > DNS > Records > TXT Records und erstellen Sie einen TXT-Eintrag.

Erstellen von TXT-Datensätzen zum Halten von beschreibendem Text