Citrix ADC

Verwalten einer umfangreichen Bereitstellung

Die Citrix ADC Appliance enthält mehrere Funktionen, die hilfreich sind, wenn Sie eine große Lastausgleichsbereitstellung konfigurieren. Anstatt virtuelle Server und Dienste einzeln zu konfigurieren, können Sie Gruppen von virtuellen Servern und Diensten erstellen. Sie können auch eine Reihe von virtuellen Servern und Diensten erstellen und virtuelle Server- und Dienst-IP-Adressen übersetzen oder maskieren.

Sie können die Persistenz für eine Gruppe virtueller Server festlegen. Sie können Monitore an eine Gruppe von Diensten binden. Durch das Erstellen einer Reihe virtueller Server und Dienste identischen Typs können Sie diese Server in einem einzigen Verfahren einrichten und konfigurieren. Dies verkürzt die für die Konfiguration dieser virtuellen Server und Dienste erforderliche Zeit erheblich.

Durch das Übersetzen oder Maskieren von IP-Adressen können Sie virtuelle Server und Dienste ausschalten. Sie können dann Änderungen an Ihrer Infrastruktur vornehmen, ohne Ihre Service- und virtuellen Serverdefinitionen umfassend neu zu konfigurieren.

Verwalten einer umfangreichen Bereitstellung