Citrix Application Delivery Management-Service

Wählen Sie App-Score-Komponenten und legen Sie Schwellenwerte

Im App Dashboardkönnen Sie als Administrator entscheiden, die Komponenten auszuwählen und Schwellenwerte für die App-Score-Berechnung zu konfigurieren. App Score ist das Punktesystem, das definiert:

  • Wie gut funktioniert eine Anwendung

  • Ob die Anwendung hinsichtlich der Reaktionsfähigkeit gut funktioniert

Navigieren Sie zu Anwendungen > Dashboard und wählen Sie dann das Einstellungssymbol aus.

Einstellung der App-Bewertung

Auf der Seite App-Score konfigurieren können Sie die Komponenten auswählen und Schwellenwerte konfigurieren, um den endgültigen App-Score zu bestimmen.

App-Score-Komponenten

Die App-Score-Berechnung basiert auf den folgenden Komponenten:

App-Score-Komponenten Vom Benutzer konfigurierte Schwellenwerte Beschreibung
ADC-Speichernutzung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die Gesamtspeicherauslastung in der Citrix ADC-Instanz
Aufbau von Überspannungswarteschlange Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamten Anstiegsanforderungen, die sich in der Warteschlange befinden und eine Antwort benötigen.
ADC-CPU-Auslastung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamte CPU-Auslastung in der Citrix ADC-Instanz.
Response time Ja Das Zeitintervall zwischen dem Senden eines Anforderungspakets und dem Empfangen des ersten Antwortpakets vom Dienst, der auf dem virtuellen Server konfiguriert ist.
App-CPU-Nutzung Ja Der niedrige und hohe Schwellenwert für die gesamte CPU-Auslastung durch die Anwendung.
Aktive Dienste Ja Der Schwellenwert des Prozentsatzes der Dienste, die aktiv sein müssen, die an den virtuellen Server gebunden sind.
Unsachgemäßer Persistenz-Typ Nein Gibt an, ob die Persistenznutzung auf einem virtuellen Server gering ist.
Serverfehler (5xx) Nein Gibt an, ob der Webserver mit 5xx-Fehlern antwortet.
Ungewöhnlich große HTTP-Pakete Nein Gibt das Vorkommen an, wenn die HTTP-Nachrichten mit HTTP-Header-Größe die konfigurierten Werte in der Citrix ADC-Instanz überschreiten.
SSL Echtzeit-Verkehr Nein Analysiert den SSL-Verkehr, um den Echtzeitverkehr zu identifizieren, und schlägt optimale Konfigurationseinstellungen zur Verbesserung der Latenz vor.
Aufbau von SSL-Sitzungen Nein Gibt den Sitzungsaufbau über einen bestimmten Zeitraum an, der dazu führen kann, dass eine große Menge an Speicher von diesen Sitzungen in der Citrix ADC-Instanz aufgehalten wird.
Geringe Wiederverwendung von Sitz Nein Gibt an, ob die tatsächliche Anzahl von Sitzungen, die von der Citrix ADC-Instanz wiederverwendet werden, geringer ist.
Sättigung der NIC Nein Gibt die Gesamtzahl der Pakete an, die von den Schnittstellen verworfen werden.
TCP-Queue-Limit Treffern neu zusammenbauen Nein Gibt an, ob die nicht bestellerischen Pakete einer TCP-Verbindung die konfigurierte Größe der Paketwarteschlange für nicht bestellte Pakete überschreiten.

Standardmäßig sind alle Komponenten aktiviert. Wenn Sie eine Komponente deaktivieren, führt Citrix ADM die endgültige App-Score-Berechnung nur basierend auf den ausgewählten Komponenten durch.

Hinweis

Sie können auch weiterhin Schwellenwerte konfigurieren, indem Sie zu Analytics > Einstellungen navigieren und auf App-Score konfigurierenklicken. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Schwellenwerts und einer Warnung für Anwendungsanalysen

Wählen Sie App-Score-Komponenten und legen Sie Schwellenwerte