Erstellen eines Schwellenwerts und einer Warnung für Anwendungsanalysen

Mit der Anwendungsanalyse in Citrix Application Delivery Management (Citrix ADM) können Sie die verschiedenen Arten von Datenverkehr überwachen, die durch Citrix ADC Instanzen geleitet werden. Mit Citrix ADM können Sie Schwellenwerte für verschiedene Leistungsindikatoren festlegen, die zur Überwachung des Datenverkehrs verwendet werden. Sie können auch Regeln konfigurieren und Warnungen in Citrix ADM erstellen.

  1. Navigieren Sie in Citrix ADM zu Analytics > Einstellungen > Schwellenwerte. Klicken Sie auf der Seite Schwellenwerte, die geöffnet wird, auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie auf der Seite Schwellenwerte und Warnungen erstellen die folgenden Details an:

    1. Name. Geben Sie einen Namen ein, um ein Ereignis zu erstellen, für das Citrix ADM eine Warnung generiert.

    2. Verkehrsart. Wählen Sie im Listenfeld APPANALYTICS aus.

    3. Entität. Wählen Sie im Listenfeld die Kategorie oder den Ressourcentyp aus. Standardmäßig wird Anwendungen als Entität ausgewählt.

    4. Referenzschlüssel. Ein Referenzschlüssel wird automatisch basierend auf dem ausgewählten Datenverkehrstyp und der ausgewählten Entität generiert.

    5. Dauer. Wählen Sie im Listenfeld das Zeitintervall aus, für das Sie die Entität überwachen möchten. Sie können die Entitäten für eine Stunde, für einen Tag oder für eine Woche überwachen.

      lokalisiertes Bild

  3. Erstellen Sie im Abschnitt Regel konfigurieren eine Regel, indem Sie die App-Score-Metrik, einen erforderlichen Komparator, auswählen und einen Schwellenwert angeben.

    lokalisiertes Bild

  4. Klicken Sie auf Schwellenwert aktivieren, damit Citrix ADM mit der Überwachung der Entitäten beginnen kann.

  5. Optional können Sie E-Mail- und Pufferbenachrichtigungen konfigurieren. Klicken Sie auf Erstellen.

    lokalisiertes Bild

Erstellen eines Schwellenwerts und einer Warnung für Anwendungsanalysen