Anwendungen anzeigen

Standardmäßig werden im Anwendungs-Dashboard alle Anwendungen angezeigt. Je nach Anforderung können Sie die Filteroption verwenden, um Anwendungen anzuzeigen.

Anwendungen anzeigen

Das Dashboard zeigt die folgenden Anwendungsdetails an:

  • App-Name — Bezeichnet den Anwendungsnamen

  • App-Score — Bezeichnet die Bewertungsbewertung und den Status wie Kritisch, Gut, Fairund Nicht anwendbar

  • Verfügbarkeit — Bezeichnet die aktuelle Verfügbarkeit der Anwendung, z. B. Up, Down, Partially Up, Out of Service und NA

    • Up — Alle virtuellen Server, die der Anwendung zugeordnet sind, sind betriebsbereit.

    • Heruntergefahren — Alle virtuellen Server, die der Anwendung zugeordnet sind, sind “Heruntergefahren”.

    • Teilweise hochgefahren — Entweder ist eine virtuelle, die der Anwendung zugeordnet ist, heruntergefahren oder außer Betrieb.

    • Out of Service — Alle virtuellen Server, die den Anwendungen zugeordnet sind, sind außer Betrieb.

    • NA — Für die Anwendung sind keine virtuellen Server konfiguriert.

  • Top Problem — Gibt das Problem an, das die maximale Fehleranzahl in der Anwendung aufweist.

  • Top Issue Kategorie — Bezeichnet die Kategorie des Problems

  • Anzahl der Probleme — Gibt die Gesamtzahl der Probleme für die Anwendung an.

  • Antwortzeit — gibt die durchschnittliche Antwortzeit an, die von der Anwendung aus beantwortet werden soll.

  • Fehlerprozentsatz — Bezeichnet den Gesamtfehlerprozentsatz von 5xx Fehlern für die Anwendung

    Hinweis:

    Die Metrik 5xx Fehlerprozentsatz wird nur für Citrix ADC 13.0 oder höher angezeigt. Bei früheren Versionen wird der Wert als 0 angezeigt.

  • Gesamtanzahl Anfragen — Bezeichnet die Gesamtanzahl der von der Anwendung empfangenen Anfragen.

  • Durchsatz — Bezeichnet den gesamten Netzwerkdurchsatz für die Anwendung. Der Durchsatz wird durch die Req Bytes/Sek + Res Bytes/Sek für die virtuellen Server berechnet.

  • Datenvolumen — Bezeichnet die Gesamtdaten, die von der Anwendung verarbeitet werden

  • Clientverbindungen — Bezeichnet die durchschnittlichen Clientverbindungen, die von der Anwendung hergestellt werden.

  • Serververbindungen — Bezeichnet die durchschnittlichen Serververbindungen, die von der Anwendung hergestellt werden.

Anzeigen von Microservices-Anwendungen

Um die Microservices-Anwendungen anzuzeigen, wählen Sie die Option K8S_discrete unter App-Typ-Filter.

Sie können die Microservice-Anwendungen im App Dashboard als folgendes Namensformat anzeigen:

<k8s service>_<k8s namespace>_<k8s cluster_name>

Beispielsweise bezieht sich “tea-beverage_sg-demo_adm-cluster” auf einen Dienst namens “tea-drink” mit dem Namespace “sg-demo” im Cluster “adm-cluster”.

K8s

Die folgenden Metriken werden für die ausgewählte Zeitdauer im Dashboard angezeigt:

  • App-Name — Bezeichnet den Anwendungsnamen

  • Instanz — Bezeichnet die IP-Adresse der CPX-Instanz

  • App-Score — Bezeichnet die Anwendungsbewertung

    • Kritisch — App-Punktzahl liegt zwischen 0 und < 40

    • Bewertung — App-Punktzahl liegt zwischen 40 und < 75

    • Gut — App-Punktzahl ist größer als 75

  • Status — Bezeichnet den aktuellen Anwendungsstatus

  • App-Kategorie — Bezeichnet den Clusternamen, in dem die Anwendung gehostet wird

  • Top Problem — Bezeichnet die wichtigsten Probleme, die sich auf die aktuelle Bewertungsbewertung auswirken.

  • Top Issue Category — Bezeichnet die Ausgabekategorie, die sich auf die Anwendung auswirkt

  • Anzahl der Probleme — Bezeichnet die Gesamtanzahl der Probleme, die sich auf die Anwendung auswirken. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Anzahl der Probleme, um eine Übersicht über die Probleme anzuzeigen.

    Anzahl der K8s Probleme

  • Antwortzeit — Bezeichnet die durchschnittliche Antwortzeit, die von der Anwendung empfangen wird.

  • Fehlerprozentsatz — Bezeichnet den durchschnittlichen Fehlerprozentsatz von 5xx Fehlern für die Anwendung

  • Gesamtanzahl von Anfragen — Gibt die Gesamtzahl der Anfragen an, die von der Anwendung empfangen wurden.

  • Durchsatz — Bezeichnet den gesamten Netzwerkdurchsatz, der von der Anwendung verarbeitet wird.

  • Datenvolumen — Bezeichnet die Gesamtdaten, die von der Anwendung verarbeitet werden. Das Datenvolumen wird als Gesamtanzahl der Anforderungsbytes und Antwortbytes für die Anwendung berechnet

  • Clientverbindungen — Bezeichnet die durchschnittlichen Clientverbindungen, die von der Anwendung hergestellt werden. Dies kann auch auf die zugeordneten ausgehenden Dienste verweisen, die mit dem ausgewählten Dienst verbunden sind

  • Serververbindungen — Bezeichnet die durchschnittlichen Serververbindungen, die von der Anwendung hergestellt werden. Dies kann auch auf die zugeordneten eingehenden Dienste verweisen, die mit dem ausgewählten Dienst verbunden sind

Klicken Sie auf die Option +, um die Optionen hinzuzufügen oder zu entfernen, die im Dashboard angezeigt werden sollen.

Klicken Sie auf eine Anwendung, um die Anwendungsdetails anzuzeigen. Weitere Informationen Microservices-Anwendungsdetails