Citrix Application Delivery Management Service

Anzeigen von Instanzdetails in Infrastructure Analytics

  1. Navigieren Sie zu Netzwerke > Infrastrukturanalyse

  2. Klicken Sie auf die Circle Pack-Ansicht, und wählen Sie die IP-Adresse aus.

    Infraanalytics-Instanz

    Sie können auch in der Tabellenansicht auf eine IP-Adresse klicken.

    Instanz-Details

  • Hostname — Kennzeichnet den Hostnamen, der der ADC-Instanz zugewiesen ist.

  • IP-Adresse — Bezeichnet die IP-Adresse der ADC-Instanz

  • Punktzahl — Bezeichnet die ADC-Instanzbewertung und den Status wie Kritisch, Gut und Fair

  • Verfügbarkeit — gibt den aktuellen Status der ADC-Instanz an, z. B. “ Aufwärts”, “ Heruntergefahren” oder “ Abgemeldet”.

  • Max Contribution — Gibt die Problemkategorie an, in der die ADC-Instanz die maximale Fehleranzahl aufweist.

  • CPU-Auslastung — Bezeichnet die aktuelle CPU%, die von der Instanz verwendet wird

  • Speicherauslastung — Bezeichnet den aktuellen Speicher%, der von der Instanz verwendet wird

  • Datenträgerauslastung — Kennzeichnet den aktuellen Datenträger%, der von der Instanz verwendet wird

  • Systemfehler — Gibt die Gesamtzahl der Fehler für das Instanzsystem an

  • Kritische Ereignisse — Bezeichnet die Ereigniskategorie, in der die Citrix ADC Instanz die maximalen Ereignisse aufweist.

  • SSL-Ablaufdatum — gibt den aktuellen Status des SSL-Zertifikats an, das auf der ADC-Instanz installiert ist.

  • Typ — Bezeichnet den ADC-Instanztyp, z. B. VPX, SDX, MPX oder CPX

  • Bereitstellung — Gibt an, ob die ADC-Instanz als eigenständige Instanz oder HA-Paar bereitgestellt wird

  • Modell — Gibt die Modellnummer des ADC-Instanzmodells an

  • Version — Gibt die ADC-Instanzversion und Build-Nummer an

  • Durchsatz — Bezeichnet den aktuellen Netzwerkdurchsatz von der ADC-Instanz

  • HTTPS-Anforderung/Sekunde — Bezeichnet die aktuellen HTTPS-Anforderungen/s, die von der ADC-Instanz empfangen werden

  • TCP-Verbindung — Bezeichnet die aktuellen TCP-Verbindungen etabliert

  • SSL-Transaktion — Bezeichnet die aktuellen SSL-Transaktionen, die von der ADC-Instanz verarbeitet werden

  • Site — Bezeichnet den Namen des Standorts, an dem die ADC-Instanz bereitgestellt wird.

Hinweis:

Alle 5 Minuten werden die aktuellen Werte für CPU-Auslastung, Speicherauslastung, Datenträgerauslastung, Durchsatz usw. aktualisiert.

Klicken Sie auf Instanzdetails, um die Details anzuzeigen.

Instanz-Details

Folgende Details werden angezeigt:

  • Informationen - Instanzdetails wie Instanztyp, Bereitstellungstyp, Version, Modell usw.

    Informationen

  • Features — Standardmäßig werden die Features angezeigt, die nicht lizenziert sind. Klicken Sie auf Lizenzierte Features, um die lizenzierten Features anzuzeigen.

    Funktionen

  • Modi — Standardmäßig werden alle Modi angezeigt, die für die Instanz deaktiviert sind. Klicken Sie auf Aktivierte Modi anzeigen, um die aktivierten Modi auf der Instanz anzuzeigen.

    Modi

Das Instanz-Dashboard bietet eine Instanzübersicht, in der Sie die folgenden Details sehen können:

  • Instanzbewertung

    Instanzbewertung

    1 — Gibt die aktuelle Citrix ADC Instanzbewertung für die ausgewählte Zeitdauer an. Die Endpunktzahl wird als 100 minus Gesamtstrafenberechnet. Das Diagramm zeigt die Bewertungsbereiche für die ausgewählte Zeitdauer an.

    2 — Gibt den aktuellen Status der Citrix ADC Instanz an, z. B. Up-, Down-und Out-Out of Service.

    3 — Gibt die Dauer an, die die Citrix ADC Instanz ausgeführt wird.

    4 — Gibt die Gesamtzahl der Netzwerkschnittstellen an, die für die Instanz aktiviert und deaktiviert sind. Klicken Sie hier, um Details wie den Namen der Netzwerkschnittstelle und den aktuellen Status (aktiviert oder deaktiviert) anzuzeigen.

    Netzwerkschnittstelle

    5 — Wählen Sie die Zeitdauer aus der Liste aus, um die Instanzdetails anzuzeigen.

    6 — Zeigt die Gesamtzahl der Probleme und die Ausgabekategorie der ADC-Instanz an.

  • Wichtige Metriken

    Klicken Sie auf die einzelnen Registerkarten, um die Details anzuzeigen. In jeder Metrik können Sie den Durchschnittswert und den Differenzwert für die ausgewählte Zeit anzeigen.

    Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für HTTPS Req/Sek. und die ausgewählte Zeitdauer beträgt 1 Stunde. Der Wert 692 ist der durchschnittliche HTTPS-Req/Sek für die 1-Monats-Dauer und der Wert 20 ist der Differenzwert. In der Grafik ist der erste Wert 139 und der letzte Wert 119. Der Differenzwert beträgt 139 — 119 = 20.

    Metriken

    Sie können die folgenden Instanzmetriken in einem Diagrammformat für die ausgewählte Zeitdauer anzeigen:

    • CPU-Auslastung — Die durchschnittliche CPU% der Instanz für die ausgewählte Dauer (wird sowohl für Paketprozessoren als auch für Verwaltungs-CPU angezeigt).

    • Speicherauslastung — Die durchschnittliche Speicherauslastung% der Instanz für die ausgewählte Dauer.

    • Datenträgerauslastung — Der durchschnittliche Speicherplatz% der Instanz für die ausgewählte Dauer.

    • Durchsatz — Der durchschnittliche Netzwerkdurchsatz, der von der Instanz für die ausgewählte Dauer verarbeitet wird.

    • HTTPS-Anforderung/s — Die durchschnittlichen HTTPS-Anforderungen, die von der Instanz für die ausgewählte Dauer empfangen wurden.

    • TCP-Verbindungen — Die durchschnittlichen TCP-Verbindungen, die vom Client und Server für die ausgewählte Dauer hergestellt werden.

    • SSL-Transaktionen — Die durchschnittlichen SSL-Transaktionen, die von der Instanz für die ausgewählte Dauer verarbeitet werden.

  • Probleme

    Sie können die folgenden Probleme anzeigen, die in der Citrix ADC Instanz auftreten:

    Issue Kategorie Beschreibung Probleme
    Systemressourcen Zeigt alle Probleme im Zusammenhang mit der Citrix ADC -Systemressource an, z. B. CPU, Arbeitsspeicher, Datenträgerauslastung usw. - Hohe CPU-Auslastung
        - Hohe Speicherauslastung
        - Hohe Festplattennutzung
        - SSL-Karten-Fehler
        - Stromausfall
        - Datenträgerfehler
        - Blitzfehler
        - NIC verwirft
    SSL-Konfiguration Zeigt alle Probleme im Zusammenhang mit der SSL-Konfiguration auf der Citrix ADC Instanz an. - SSL-Zertifikate abgelaufen
        - Nicht empfohlener Aussteller
        - Nicht empfohlen Algo
        - Nicht empfohlene Tastenstärke
    Konfigurationsabweichung Zeigt alle Probleme im Zusammenhang mit den Konfigurationsaufträgen an, die in der Citrix ADC Instanz angewendet werden. - Config Drift
        - Laufen vs Vorlage
    Kritische Ereignisse Zeigt alle kritischen Ereignisse im Zusammenhang mit Citrix ADC Instanzen an, die im HA-Paar und im Cluster konfiguriert sind. - Cluster-Prop-Fehler
        - Cluster-Synchronisierungsfehler
        - Clusterversionen stimmen nicht überein
        - HA schlechter Sec Zustand
        - HA keine Hitzebeats
        - HA-Synchronisierungsfehler
        - HA Version stimmt nicht überein
    Kapazitätsprobleme Zeigt ADC-Kapazitätsprobleme an. Der ADM ruft diese Ereignisse alle fünf Minuten von der ADC-Instanz ab und zeigt die Pakettröpfungen oder Rate-Limit-Zähler-Inkremente an, falls vorhanden. Die Probleme werden nach den folgenden Kapazitätsparametern kategorisiert. - Durchsatzlimit erreicht
        - PE-CPU-Limit erreicht
        - PPS Limit erreicht
        - SSL-Durchsatzrate Limit
        - SSL TPS Rate Limit
    Netzwerke Zeigt die Betriebsprobleme an, die in den Instanzen auftreten. Weitere Informationen finden Sie unter Verbesserte Infrastrukturanalyse mit neuen Indikatoren.

    Klicken Sie auf die einzelnen Registerkarten, um das Problem zu analysieren und zu beheben. Betrachten Sie beispielsweise, dass eine Instanz die folgenden Fehler für die ausgewählte Zeitdauer aufweist:

    Alle Ausgaben

    • Auf der Registerkarte Aktuell werden die Probleme angezeigt, die sich derzeit auf die Instanzbewertung auswirken.

    • Auf der Registerkarte Alle werden alle Infrarotprobleme angezeigt, die für die ausgewählte Dauer erkannt wurden.

Anzeigen von Instanzdetails in Infrastructure Analytics