SSL-Dashboard

Citrix Application Delivery Management (Citrix ADM) optimiert jetzt alle Aspekte der Zertifikatverwaltung für Sie. Über eine einzige Konsole können Sie automatisierte Richtlinien einrichten, um den richtigen Aussteller, die richtige Schlüsselstärke und korrekte Algorithmen sicherzustellen, während Sie nicht verwendete oder bald ablaufende Zertifikate im Auge behalten. Um das SSL-Dashboard von Citrix ADM und dessen Funktionalitäten zu verwenden, müssen Sie verstehen, was ein SSL-Zertifikat ist und wie Sie Citrix ADM verwenden können, um Ihre SSL-Zertifikate zu verfolgen.

Ein SSL-Zertifikat (Secure Socket Layer), das integraler Bestandteil jeder SSL-Transaktion ist, ist ein digitales Datenformular (X509), das ein Unternehmen (Domäne) oder eine Person identifiziert. Das Zertifikat verfügt über eine Public-Key-Komponente, die für jeden Client sichtbar ist, der eine sichere Transaktion mit dem Server initiieren möchte. Der entsprechende private Schlüssel, der sich sicher auf der Citrix ADC-Appliance befindet, wird verwendet, um die Verschlüsselung und Entschlüsselung asymmetrischer Schlüssel (oder öffentlicher Schlüssel) abzuschließen.

Sie können ein SSL-Zertifikat und einen Schlüssel auf eine der folgenden Arten beziehen:

  • Von einer autorisierten Zertifizierungsstelle (CA) wie VeriSign
  • Durch Generieren eines neuen SSL-Zertifikats und eines neuen Schlüssels auf der Citrix ADC-Appliance

Citrix ADM bietet eine zentrale Ansicht der in allen verwalteten Citrix ADC Instanzen installierten SSL-Zertifikate. Auf dem SSL-Dashboard können Sie Diagramme anzeigen, die Ihnen helfen, Zertifikataussteller, Schlüsselstärken, Signaturalgorithmen, abgelaufene oder nicht verwendete Zertifikate usw. zu verfolgen. Sie können auch die Verteilung der SSL-Protokolle sehen, die auf Ihren virtuellen Servern ausgeführt werden, und die Schlüssel, die auf ihnen aktiviert sind.

Sie können auch Benachrichtigungen einrichten, um Sie darüber zu informieren, wann Zertifikate ablaufen werden, und Informationen darüber enthalten, welche Citrix ADC Instanzen diese Zertifikate verwenden. Anschließend können Sie Citrix ADM erstellen.

Sie können die Zertifikate einer Citrix ADC Instanz mit einem Zertifizierungsstellenzertifikat verknüpfen. Stellen Sie jedoch sicher, dass alle Zertifikate, die Sie mit demselben Zertifizierungsstellenzertifikat verknüpfen, dieselbe Quelle und denselben Aussteller haben. Nachdem Sie die Zertifikate mit einem Zertifizierungsstellenzertifikat verknüpft haben, können Sie die Verknüpfung aufheben.

SSL-Dashboard