Citrix Application Delivery Management Service

Standard-StyleBooks verwenden

Ein Satz von Standard-StyleBooks wird zusammen mit Citrix Application Delivery Management (ADM) bereitgestellt. Wenn Sie ein Standard-StyleBook verwenden, müssen Sie Werte für die Parameter im StyleBook angeben und die IP-Adressen der Citrix ADC Instanzen auswählen, in denen Sie die Konfiguration ausführen möchten. Nachdem Sie die Konfiguration übermittelt haben, validiert Citrix ADM die von Ihnen angegebenen Parameterwerte, erstellt ein Diagramm der Konfiguration, stellt eine Verbindung mit den Citrix ADC Instanzen her und führt die Konfiguration auf den Instanzen aus.

So erstellen Sie eine Konfiguration aus einem Standard-StyleBook

  1. Navigieren Sie zu Anwendungen > Konfigurationen > StyleBooks. Auf der Seite “StyleBooks” werden alle StyleBooks in Citrix ADM angezeigt. Diese Liste enthält sowohl Standard- als auch benutzerdefinierte StyleBooks. Sie können den Namen des StyleBook in das Suchfeld eingeben und die Eingabetaste drücken. Andernfalls können Sie in der Liste nach unten scrollen, um das StyleBook zu finden.

    lokalisiertes Bild

  2. Klicken Sie auf Konfiguration erstellen. Geben Sie die erforderlichen Werte für die Parameter an.

    lokalisiertes Bild

  3. Wählen Sie unter Zielinstanzendie IP-Adresse der Citrix ADC Instanz aus, in der die Konfiguration ausgeführt werden soll. Sie können mehrere Instanzen auswählen, um diese Konfiguration auszuführen.

    lokalisiertes Bild

    Hinweis

    Sie können auch ein Configpack erstellen, ohne die Instanzen auszuwählen. Anschließend können Sie das configpack später aktualisieren, indem Sie Zielinstanzen auswählen, auf denen Sie die Konfiguration bereitstellen möchten. Ebenso können Sie alle Zielinstanzen eines Configpacks entfernen, ohne das Configpack selbst zu entfernen.

    Anwendungsfall: Sie können Configpacks für Ihre Anwendungen erstellen, auch wenn Sie nicht auf die Instanzen zugreifen können.

    Das folgende Bild zeigt ein solches Configpack an, das ohne Auswahl einer bestimmten Instanz erstellt wurde. Klicken Sie auf Zielinstanzen aktualisieren, und wählen Sie dann Zielinstanzen aus, um diese Konfiguration bereitzustellen.

    lokalisiertes Bild

Wenn die Option Anmeldeinformationen für die Instanzanmeldung in Citrix ADM > System > Systemeinstellungen ändern > Systemeinstellungenändern > Systemeinstellungenändern aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, Ihre Citrix ADC Instanzanmeldeinformationen einzugeben, wenn Sie die -Konfigurationen für die ausgewählten Citrix ADC Instanzen. Andernfalls verwendet Citrix ADM die im Instanzprofil gespeicherten Instanzanmeldeinformationen für die Anmeldung bei der Instanz.

Anwendungsfall: Sie können Configpacks für Ihre Anwendungen erstellen, auch wenn Sie nicht auf die Instanzen zugreifen können.

lokalisiertes Bild

lokalisiertes Bild

Wenn Sie Ihre Konfiguration testen oder validieren möchten, bevor Sie sie auf der Citrix ADC Instanz ausführen, wählen Sie Trockene Ausführung aus, und klicken Sie dann auf Erstellen. Wenn Ihre Konfiguration gültig ist, werden die Objekte angezeigt, die anhand der von Ihnen angegebenen Werte erstellt werden.

lokalisiertes Bild

  1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Trockenlauf, und klicken Sie auf Erstellen, um das Configpack zu erstellen und die Konfiguration auf der Citrix ADC Instanz auszuführen. Die von Ihnen erstellte StyleBook-Konfiguration (configpack) wird in der Liste der Konfigurationen angezeigt, wie unten dargestellt.

    Hinweis:

    Sie können auch auf das Aktualisierungssymbol klicken, um kürzlich erkannte Citrix ADC Instanzen in Citrix ADM zur verfügbaren Liste der Instanzen in diesem Fenster hinzuzufügen.

    lokalisiertes Bild

Sie können diese Konfiguration (ConfigPack) nun mithilfe von Citrix ADM untersuchen, aktualisieren oder entfernen.

Standard-StyleBooks verwenden