Citrix Application Delivery Management Service

StyleBooks Grammatik

Sie können Ihre eigenen StyleBooks entwerfen, sie in Citrix Application Delivery Management (ADM) importieren und anschließend Konfigurationen mithilfe von Citrix ADM GUI oder mithilfe von APIs erstellen. Um eigene StyleBooks erstellen zu können, müssen Sie zunächst die Grammatik und Syntax der verschiedenen Konstrukte und Attribute verstehen, die Sie verwenden können.

Dieses Dokument beschreibt die verschiedenen Konstrukte und Referenzen, die Sie beim Erstellen von StyleBooks verwenden können.

Klicken Sie in der Tabelle unten auf einen Abschnitt, einen Konstrukt oder einen Referenznamen, um die Details anzuzeigen.

| | | |—|—| | Überschrift | Importieren von Formatvorlagen | | Parameter | Parameters-Default-Sources-Konstrukt | | Ersetzungen | Komponenten | | Optionale Eigenschaften | Hilfskomponenten | | Eigenschaftenstandardquellen | Verschachtelte Komponenten | | Konditionskonstrukt | Konstrukt wiederholen | | Konstrukt für Wiederholungsbedingung | Ausgänge | | Verschachtelte Wiederholungen | Übergeordnete Referenz | | Parameterreferenz | Substitutionsreferenz | | Komponentenreferenz | Vorgänge | | Variablenreferenz | Alarme | | Analytics | Integrierte Funktionen | | Ausdrücke | Abhängigkeitserkennung | | In-Place-Interpolationen |

Hinweis:

While defining repeat-item, repeat-index, or arguments to substitution functions, do not use the following reserved words to name a user-defined variable, $<var-name>

  • stylebook, parameters, substitutions, components, properties, outputs, parent, self, operations, analytics, alarms
  • repeat-item, repeat-item-0, repeat-item-1, repeat-item-2
  • repeat-index, repeat-index-0, repeat-index-1, repeat-index-2
  • Standard
  • roles, role, targets, target
  • context, parent-context, parent_context

Informationen und Beispiele zum Entwerfen eigener StyleBooks finden Sie unter So erstellen Sie Ihre eigenen StyleBooks.

StyleBooks Grammatik